Ich bin 28 Jahre alt und lasse euch hier auf Schwesternduett an meinen Kücheneskapaden teilhaben. Backen ist neben der Fotografie mein größtes Hobby und hier auf dem Blog kann ich beides verbinden.

  • Frühstück,  Muffins & Cupcakes

    Schoko-Brioche-Muffins

    Nach den herrlichen Kanelbullar letzte Woche hat uns wieder die Lust auf fluffiges Hefegebäck mit süßer Füllung gepackt. Wo wir früher eher Angst vor Hefeteig hatten, weil es jedes Mal ein Bangen war, ob er es warm genug hat und aufgeht, lieben wir ihn mittlerweile. Er ist so schön vielseitig, kann mit Früchten, Nüssen oder Schokolade verfeinert oder gefüllt werden. Wir haben davon schon fast alles ausprobiert: Wir haben eine Marzipan-Nuss-Schnecke gebacken, Erdbeer-Hefeschnecken, Apfelrosen oder Pflaumenkuchen auf Hefeboden oder weihnachtliche Spekulatius-Cranberry-Schnecken! Was fehlt? Richtig – Schokolade! Eigentlich ist es ja fast nicht zu glauben, dass wir wirklich noch keine Hefeschnecken mit Schokofüllung oder Schokoladenbrötchen gebacken haben! Das haben wir jetzt geändert und leckeren Hefeteig mit…

  • Gebäck

    Kanelbullar – schwedische Zimtschnecken

    Heute ist der 4. Oktober – nichts Besonderes denkt ihr? Von wegen! Heute ist nämlich Kanelbullar Tag in Schweden. Das schreit also direkt danach, dass es die schwedischen Zimtschnecken heute auch in unseren Küchen gibt, oder nicht? Deshalb haben wir heute morgen direkt einen fluffigen Hefeteig angesetzt und uns ans Kanelbullar-Knoten gemacht. Hach, und unsere Kanbelbullar sind auch einfach so unglaublich lecker geworden, dass sie diesen Feiertag auch definitiv verdient haben. Mehr als einen Tag brauchen sie aber nicht, denn unsere Kanelbullar waren so schnell aufgegessen, dass sie ihren Ehrentag nicht überlebt haben. Wir waren zwar noch nie in Schweden und haben die Backspezialität noch nie im Original vor Ort gegessen, lieben das…

  • Kuchen

    Fluffigster Upside Down Pflaumenkuchen der Backwelt

    Pflaumenzeit! Sie gehört definitiv zu unseren Lieblingsbacksaisons und im Herbst können wir nicht genug von dem Steinobst bekommen. Wusstet ihr, dass es über 2000 Pflaumensorten gibt? Genauso zahlreich sind die leckeren Rezepte, in denen man sie verbacken kann! Wir hätten da z.B. Joghurtwaffeln mit Zimt-Pflaumenkompott, klassischen Pflaumenkuchen mit Streuseln oder aber Pflaumenkuchen mit leckerer Baiserhaube im Angebot. Klingt alles ganz schön lecker, oder? Wem jetzt noch nicht das Wasser im Mund zusammengelaufen ist, der bekommt sicher jetzt Hunger auf Pflaumen und Kuchen, denn ganz frisch aus unserer Rezeptetestküche kommt der fluffigste Buttermilchkuchen der Welt mit Pflaumen – und dann auch noch Upside Down! Der Pflaumenkuchen ist unser allererster Upside Down Kuchen und wir finden,…

  • Kuchen

    Schoko-Apfelkuchen mit Mandeln und Gewürzen

    Es ist schon September und damit hat der meteorologische Herbst angefangen. Es wird also Zeit, von sommerlichen, roten Beeren auf herbstliches Obst umzuschwenken – was gibt es da Besseres als Äpfel? Sie gehören nämlich definitiv zu unseren “Lieblingsbackobst”, vor allem, weil es sie eigentlich rund ums Jahr gibt. Trotzdem verbinden wir sie mit Herbst, sodass wir sie meistens in dieser Jahreszeit verbacken. Was wir neben Herbst noch mit Äpfeln verbinden? Zimt! Der passt einfach perfekt zu Äpfel, findet ihr nicht? Früher haben wir ganz oft Apfelspalten mit Zimt genascht. Das reicht natürlich noch nicht für einen Kuchen, deshalb haben sich neben den Standardzutaten wie Zucker, Mehl und Eier noch Schokolade, Mandeln und Muskat…

  • Dessert,  Frühstück

    Schoko-Ofenpfannkuchen mit Johannisbeeren

    Nach einer langen und anstrengenden Woche lassen wir es uns am Wochenende gerne gut gehen. Und wie geht das besser als mit einem besonders leckeren Frühstück? Es ist doch toll, wenn man wach wird und sich schon im Bett aufs Frühstück freut und so direkt gut in den Tag startet! Nachdem wir beim letzten Heimatbesuch in Nachbars Garten den Johannisbeerstrauch plündern durften, mussten wir sie nun direkt in einem Frühstücksmenüchen verarbeiten. Eigentlich wollten wir sie ja in einem Käsekuchen verbacken, aber wir mussten sie direkt zum Frühstück verputzen. Natürlich nicht pur, dafür sind sie uns morgens doch etwas zu sauer. Stattdessen haben wir sie mit leckerem Kakao und einem schnellen Pfannkuchenteig kombiniert –…

  • Torten

    Schwarzwälder Kirschtörtchen

    Wir lieben es, tolle Torten zu backen. Leider haben wir da nicht so oft die Zeit und Gelegenheit zu. Manchmal aber doch – nämlich zu unserem Geburtstag! Wir hatten die letzte Woche, in der unser Geburtstag war, frei und daher viel Zeit, das Familien-Kaffee-Trinken vorzubereiten. Sprich tolle Törtchen zu backen. Da wir im Supermarkt super viele Kirschen entdeckt haben und nicht daran vorbei gehen konnten, haben wir natürlich ein Kirschtörtchen gebacken. Dabei haben wir einen alten Klassiker neu interpretiert: Heraus kam unser kleines (hohes!) Schwarzwälder Kirschtörtchen. Sieht es nicht lecker aus? Da wir nicht so gerne viel pure Sahne mögen, haben wir bei unserem Törtchen auch keine Sahnecreme verwendet. Stattdessen haben wir eine…

  • Frühstück,  Gebäck

    Milchreiswaffeln mit Erdbeeren & Mandeln

    Es ist bereits Mitte Juli und das heißt, die Erdbeerzeit ist leider fast schon wieder vorbei. Sehr schade, wo wir Erdbeeren doch so lieben! Aber gerade deshalb haben wir noch mal welche gekauft, bevor es keine mehr gibt. Ein Lieblingsessen von uns mit Erdbeeren ist Milchreis. Hach, das ist einfach eine unglaublich leckere Kombination! Da haben wir uns gedacht, dass man damit ja auch etwas Tolles backen kann. Wir haben z.B. schon einmal kleine Milchreistartelettes mit Himbeerkern gebacken, aber zum Zerkochen waren uns die Erdbeeren dann doch zu schade. Oder was meint ihr? Ihr könnt die Milchreistartelettes natürlich auch mal mit Erdbeeren ausprobieren – ihr müsst dann unbedingt berichten, wie sie geschmeckt haben!…

  • Kuchen

    Erdbeer-Streuselkuchen

    Am Wochenende haben wir wieder in Inas Auftrag gebacken: Bei der Lets Cook Together 2019 Challenge geht es im Juni darum, ein altes Rezept vom Blog noch einmal zu backen oder zu kochen. Wir haben uns für die leckeren Blaubeer-Nektarinen-Streuselschnitten entschieden. Die waren nämlich so unglaublich lecker und passen einfach herrlich zum sommerlichen Wetter! Wir haben es jedoch nicht 1:1 noch einmal gebacken, sondern nur das Teigrezept als Grundgerüst genommen und das Obst ausgetauscht. Statt mit Blaubeeren und Nektarinen gab es die leckeren Schnitten nämlich dieses mal mit Erdbeeren. Schließlich muss die Erdbeerzeit ja noch gründlich genutzt werden. Außerdem passen Erdbeeren und super zu Vanilleeis und damit hatten wir ja damals schon die…

  • Kuchen

    Kokos-Zitronen-Guglhupf mit Himbeerguss

    Herrje, das letzte Rezept ist tatsächlich bereits 2 Wochen her! Aber wer uns auf Instagram folgt, hat vielleicht gesehen, dass wir letztes Wochenende auf einer Hochzeit waren und dort für die Braut, eine Freundin von uns, zwei Torten gebacken haben. Die haben es nur leider nicht mehr auf ein Foto geschafft… die Zeit war doch etwas knapp. Aber egal, dafür haben wir gestern einen kleinen Guglhupf gebacken! Und der ist genauso lecker wie ein Sahne-Törtchen! Der Guglhupf hat nämlich mindestens genauso tolle, aromatische Zutaten wie ein aufwendiges Törtchen. Das merkt man ja schon am Namen: Kokos-Zitronen-Guglhupf. Klingt doch herrlich lecker, oder nicht? Wie der Name schon sagt, ist in dem Teig nämlich cremige…

  • Kuchen

    Käsekuchen mit Erdbeeren

    Käsekuchen gehört einfach zu unseren Lieblingskuchen. Lecker fluffig und cremig – so muss er sein. Unser absolutes Lieblingsrezept kommt von unseren Mama. Den backt sie nämlich oft und den kann sie einfach unschlagbar gut. Passend zum Muttertag haben wir daher ihr Rezept gebacken, so zu sagen als Hommage an unsere Mama! Im Gegensatz zum amerikanischen Käsekuchen, der mit Frischkäse gemacht wird, backt unsere Mama seit wir denken können einen klassischen deutschen Käsekuchen. Das heißt mit Quark für eine besonders luftige und weiche Konsistenz und mit einem leckeren Mürbeteigboden. Der Kuchen ist so lecker, dass wir davon jeder jedes Mal mindestens zwei Stücke verdrücken. Wer ist auch so großer Käsekuchen-Fan und kennt’s? Da wir…

Wir verwenden auf dieser Web-Seite Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu erhöhen. Unsere Datenschutz-Erklärung haben wir auf die neue Datenschutz-Grundverordnung angepasst. Datenschutz