Lifestyle

Zeit, die Pullis rauszuholen

So langsam wird es Herbst. Die Sonnenstunden werden wieder weniger, Regenwolken sind kein allzu seltener Anblick mehr und es wird kühler. Zeit, die Sommerkleidchen und luftigen Tops langsam durch Pullover, Jäckchen und Schals zu ersetzen. Gerade an der englischen Küste wird die kalte Jahreszeit wahrscheinlich etwas rauer als hier. Also haben wir die Läden unsicher gemacht und uns noch ein paar Pullover gekauft – denn nur mit den paar dünnen Pullöverchen, die unseren Kleiderschrank ihr Zuhause nennen durften, hätten wir sicherlich schnell gefroren.

2015-09-11_02

2015-09-11_03

2015-09-11_04

Außerdem ist Grau vielseitig kombinierbar. Mit Jeans, schwarzen, rosanen, grünen Hosen. Wie man mag. Die Kombination Grau und Rosa mag ich. Die Farben passen einfach gut zusammen, sie sind so harmonisch uns sehen so sanft aus. Ich wollte schon immer eine rosane Hose haben. Jetzt haben Lisa und ich halt die gleiche. Man muss ja auch mal als Zwilling erkennbar sein…

Bei ihrem Outfit hat Lisa so gut wie keine Accessoires gewählt. Ringe, Armbänder und andere Kinkerlitzchen bleiben eh nur im Strickpulli hängen. Das ist nervig und zieht nur hässliche Fäden. Also trägt Lisa nur kleine rosa Perlenohrringe und ihre Fossil Uhr, die sie sich vor zwei Jahren in New York zum Geburtstag gegönnt hat. Bei dem damaligen Dollarkurs hätte es auch eine Michael Kors Uhr werden können. Ob die schöner gewesen wäre ist fraglich.

2015-09-11_05

2015-09-11_06

Schuhtechnisch verbinde ich mit Herbst Gummistiefel und Stiefeletten. Letztere sammeln sich in unserem Schuhschrank. Wir haben für Frauen zwar wenige Schuhe, aber unter unseren Schuhen sind schon ein paar Stiefeletten. Sie sind aber auch einfach praktisch, schick und dazu auch noch bequem. Meistens jedenfalls.

2015-09-11_07

Bei den Fotos für unseren ersten richtigen Outfit-Post haben wir uns die Tipps der lieben Miriam gehalten, die vor Kurzem einen Post zu dem Thema geschrieben hat. Bisher habe ich eher selten Gegenstände fotografiert. Detailaufnahmen sind also noch nicht meine Stärke, aber ich denke, ich habe es doch ganz gut hinbekommen. Für Verbesserungstipps bin ich natürlich immer offen.

2015-09-11_08

Hose: VILA / Pullover: SOCCX / Schuhe: Sacha / Ohrringe: Bijou Brigitte / Uhr: Fossil

Ich bin 27 Jahre alt und lasse euch hier auf Schwesternduett an meinen Kücheneskapaden teilhaben. Backen ist neben der Fotografie mein größtes Hobby und hier auf dem Blog kann ich beides verbinden.

4 Comments

  • Janina

    Lisa, toll schaust du aus! 🙂 Und Jana – super geknippst! 😉

    Pullis sind so toll und grau liebe ich sowieso. 🙂 Allerdings muss ich mal noch bürotaugliche Pullis finden.. die also nicht zu dick, aber auch nicht zu dünn sind. 😉
    Wo kann man ‚Soccx‘ denn im Laden kaufen? 🙂
    Liebe Grüße :*
    Janina

  • Mara

    Von Lucinda Riley habe ich bis jetzt noch nichts gelesen. Allerdings hören sich die Buchbeschreibungen auf Amazon ziemlich gut an, da wandert bestimmt das ein oder andere auf meine Leseliste! 🙂

  • Electrofairy

    Ich wollte grad kommentieren, dass eure Fotos immer besser werden und mir die Bilder richtig gut gefallen, besonders das Portrait wo im Hintergrund die Backsteine im Boden verschwimmen und dann waaaah, steht da doch glatt mein Name und dass ich euch mit den Tipps weiterhelfen konnte. Das macht mich SO SO SO SO HAPPY gerade!!! Danke 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir verwenden auf dieser Web-Seite Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu erhöhen. Unsere Datenschutz-Erklärung haben wir auf die neue Datenschutz-Grundverordnung angepasst. Datenschutz