• Torten

    Happy Birthday Mama: Pfirsich-Karotten-Torte

    Jana hat ja pünktlich zu unserem Geburtstag ein wunderschönes Schokoladen-Kaffe-Törtchen gebacken – wovon übrigens kein Stück in die Schweiz gefunden hat. Da haben Janas Kollegen mir den Wahnsinns Geschmacksmoment nicht gegönnt… Naja, da musste ich eben selber backen. Aber ich habe nicht für unseren Geburtstag gebacken, sondern für unsere Mama. Die hat nämlich einen Tag vor uns Geburtstag und natürlich eine genauso schöne Torte verdient! Unsere Eltern haben sich nämlich entschlossen, Mamas 55. Geburtstag bei mir in der Schweiz zu feiern. Wenn Mama sich an ihrem Geburtstag schon 7 Stunden ins Auto setzt und Papa über 700 km zu mir runter fährt, musste ich natürlich mit was Tollem auftrumpfen.Und da wir Pfirsiche super…

  • Muffins & Cupcakes

    Bananen-Makadamia-Cupcakes

    Hui, da haben wir doch tatsächlich einen guten Monat nicht gebloggt – herrje! Aber es ist einfach das Leben und der Sommer passiert – heißt, wir haben die Sonne genossen, ich war eine Woche in Frankreich und für Jana wird es außerdem im Herbst/Winter eine berufliche Veränderung geben. Aber wir haben natürlich trotzdem fleißig gebacken 😉 Für mein Team Barbecue Im Juni habe ich zum Beispiel Cupcakes gebacken. Da wir finden, dass Banane im Kuchen einfach nur super lecker ist, war die Suche nach Rezepten auf unseren Festplatten mit den Bananen-Makadamia-Cupcakes schnell beendet. Diese Cupcakes sind wirklich große Klasse – süß und saftig dank Banane, frisch durch das Frosting, und für das Besondere…

  • Kuchen

    Süß & Salzig: Brownie mit Salzgebäck und Rauchmandeln

    Vor einiger Zeit haben wir mit unserer lieben Freundin Julie eine kleine Back-Challenge gestartet: Jeden Monat backen wir drei Backbegeisterte zu einem bestimmten Thema. Zur Erinnerung, unsere 5 leckeren Themen sind: 1. Cocktails auf dem Teller 2. Rhabarber 3. Schokolade & Knusper 4. Happy birthday! 5. Leckereien aus aller Welt Mittlerweile sind wir in der goldenen Mitte angekommen – und damit teilen wir heute ein Rezept für alle Chocaholics und Knuspermäuschen, denn heute dreht sich alles um Schokolade uns Knusper. Und was haben wir uns da überlegt? Brownies! Aber nicht irgendwelche, oh nein! Rauchmandeln und Salzbrezeln sorgen für den Crunch und eine tolle Gegenkomponente zu dem schokoladig saftigen Brownie. Haben wir euch schon den Mund…

  • Kuchen

    Suchtpotenzial à la Kokos-Kaffee-Kuchen mit Karamellguss

    Zu einer Tasse Kaffee gehört irgendwie ein Stück Kuchen. Und andersherum irgendwie auch. Zu einem Stück Kuchen gehört eine Tasse Kaffee. Wenn diese beiden Dinge also so unzertrennbar mit einander verbunden sind und in unserem Kopf irgendwie so fest zusammen gehören – wieso verbinden wir Kaffee und Kuchen dann nicht einfach nur gedanklich miteinander sondern auch so richtig in einer Leckerei. Zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen, sozusagen. Gut, dass Kaffee nicht nur irgendein Gebräu ist, dass zu einem Stück Kuchen gehört, sondern dass er auch so herrlich aromatisch ist. Die Kombination von Kaffee & Kuchen wäre ja nur halb so spannend, wenn Kaffee schmecken würde wie Wasser oder Energy Dring (wir müssen…

  • Kuchen

    Leckere Beeren-Cheesecake-Brownies

    Es gibt Gebäcksorten, die sind einzeln einfach klasse. Zusammen kombiniert aber einfach unschlagbar. Zu der ersten Kategorie gehören Cheesecake und Schokolade bzw. Brownies. Kommt beides zusammen, bekomme ich beim bloßen Gedanken schon Schnappatmung. Cheesecake-Brownies? Das hört sich doch auch einfach zu gut an, um wahr zu sein, oder nicht? Und weil ich von der bloßen Idee dieser Leckerei schon großen Hunger bekommen habe, habe ich mein Backunternehmen kurzer Hand einfach spontan vorverlegt, abends gebacken und dann genüßlich beim Fernsehen das erste, noch leicht warme, Stückchen Cheesecake-Brownie verspeist. Ach ja, damit sich mein schlechtes Gewissen nicht all zu stark meldet, habe ich in die Cheesecakemasse noch ein paar Beeren gerührt – Vitamine für das…

  • Frühstück,  Gebäck

    Quarkwaffeln mit Früchten

    Waffeln… damit verbinden wir schöne Kindheitserinnerungen. Immer wenn wir Hunger auf etwas Süßes und Kuchen hatten, haben wir mit Mama Waffeln gebacken. Denn sie sind schnell zubereitet und gebacken und sind so vielfältig – man kann Äpfel in den Teig schneiden, Kakao, Zimt oder Kokosflocken unterrühren oder Nüsse unterheben. Die Möglichkeiten sind eigentlich unbegrenzt. Unsere Lieblingswaffeln sind allerdings Mamas fluffige und knusprige Quarkwaffeln. Ganz simpel und bodenständig. Mhhh, wenn wir nur daran denken, juckt es uns in den Fingern um das Waffeleisen rauszuholen. Das tolle an den Quarkwaffeln ist, dass man sie mit Toppings zur Super-Luxus-Waffel aufpeppen kann. Dabei zählen Puderzucker, Schokoladensoße oder heiße Kirschen noch zu den Toppings für Anfänger. Es geht…

  • Kuchen

    Super leckerer Nektarinen-Streusel-Cheesecake

    Nach der dunklen, schokoladigen Torte vom letzten Beitrag war uns nach etwas frischem und sommerlichen in der Küche – schließlich hat sich der Sommer in den letzten Tagen noch mal von seiner schönen, warmen Seite gezeigt. Da passt ein Kuchen mit frischer Cheesecake-Creme und gelben, süßen Nektarinen doch perfekt! Streusel mussten auch noch oben drauf – Patissier Christian Hümbs würde jetzt wohl sagen, die seien für den “besonderen Crunch”. Wo er Recht hat, hat er Recht… Ursprünglich ist das Rezept ein einfacher Apfelkuchen mit Streuseln, ohne Cheesecake-Creme. Aber an den Herbst möchten wir jetzt noch nicht denken. Wir genießen lieber noch den tollen Spätsommer. Wer also ein bisschen süßen Sommer schmecken möchte, braucht auch…

  • Torten

    Schokotorte mit Oreo-Crunch

    Kennt ihr das, wenn man Heißhunger auf Schokolade hat? Dann fällt einem alles möglich mit Schokolade ein und man hat schon viele Rezepte im Kopf, die man am liebsten sofort backen will (ein einfaches Stück Schokolade esse wäre ja langweilig!). Wenn ich schon daran denke, würde ich am liebsten meine Schokoladenvorräte plündern. Aber das lasse ich lieber und berichte stattdessen von dem Oreo Törtchen, dass wir für unseren Geburtstag gebacken haben. Der Titel “Schokolade trifft Schokolade” passt da sehr gut – denn bei diesem Törtchen ist so viel Schokolade mit dabei, dass man besser gleich das Kalorienzählen aufhört. Aber das sollte man bei Törtchen ja eh. Wer also keine Angst vor Kalorien hat,…

  • Torten

    Feines Erdbeertörtchen mit Buttermilchböden

    Erdbeeren gehören definitiv zu unseren Lieblingsfrüchten. Die süßen roten Scheinbeeren – denn eigentlich ist die Erdbeere ja eine Nussfrucht und keine Beere – schmeckt nicht nur pur, sondern passt auch perfekt zu vielen Desserts und natürlich zu Torten. Bei uns gehört im Sommer zu jeder Geburtstagskuchentafel ein Erdbeerkuchen oder eine Erdbeertorte. Unser Favorit ist ein Törtchen mit feinen Buttermilchböden, Frischkäsecreme und Mascaponefrosting. Das schmeckt herrlich frisch und cremig und passt super zu den süßen Erdbeeren. Zubereitung der Buttermilchböden (18 cm ø) 350 g Zucker 4 Eier Mark einer Vanilleschote 400 g Mehl 4 TL Backpulver 300 ml Buttermilch Den Ofen auf 160°C Umluft vorheizen und eine Springform mit Backpapier auskleiden und den Rand…

  • Gebäck

    Riesen-Marzipan-Nuss-Schnecke

    Ich hatte schon seit längerem vor, mich einmal an einem Hefeteig zu versuchen. Aber meistens ist es bei mir so, dass, wenn ich etwas Neues versuche, es erst einmal schief geht. Also bin ich eher vorsichtig, wenn es um neue Küchenexperimente geht. Aber heute kann ich euch voller Stolz meine Riesen-Marzipan-Nuss-Schnecke zeigen! Fotos der Küche gibt es allerdings nicht – die sah nämlich aus, als wäre eine Bombe eingeschlagen! Ich habe übrigens mit Jana geskypt, während ich gebacken habe und sie hat das Chaos also einigermaßen über die Webcam verfolgen können. Vielleicht hätte ich es aufnehmen sollen, dann hättet ihr jetzt definitiv etwas zu lachen und eine wirklich sehr amüsante Backanleitung! Beim nächsten…

Wir verwenden auf dieser Web-Seite Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu erhöhen. Unsere Datenschutz-Erklärung haben wir auf die neue Datenschutz-Grundverordnung angepasst. Datenschutz