Ich bin 27 Jahre alt und lasse euch hier auf Schwesternduett an meinen Kücheneskapaden teilhaben. Backen ist neben der Fotografie mein größtes Hobby und hier auf dem Blog kann ich beides verbinden.

  • Gebäck

    Fluffige & saftige Zimtschnecken

    Zimt ist ein Gewürz, das wir einfach unglaublich lieben. Wer denkt, Zimt geht nur an Weihnachten, irrt sich gewaltig! Denn dieses kleine braune, super aromatische Pulver peppt einfach alles auf. Ob Torten, Cupcakes, Kuchen oder Müsli. Das typische Vorzeige-Zimtgebäck sind aber wohl die klassischen Zimtschnecken. Deshalb haben wir uns daran auch mal versucht. Gerade, weil wir zu Studienzeiten in der Bibliothek die ein oder andere Zimtschnecke verputzt haben. Gut, die waren aus dem Supermarkt, aber geschmeckt haben sie trotzdem. Wenn die schon lecker waren, wie genial müssen dann erst selbstgemachte schmecken? Damit die Zimtschnecken auch schön saftig und ein bisschen klebrig sind (denn so kennt man sie ja), haben wir sie noch schön mit…

  • Muffins & Cupcakes

    Ein Cocktail zum essen: Hugo-Minicupcakes

    Gemeinsam mit unserer lieben Freundin Julie starten wir ein kleines Projekt bzw. eine kleine Back-Challenge: Wir haben uns vier spannende Themen ausgedacht, zu denen jeder etwas tolles zaubert. Das Überlegen der Themen hat bereits viel Spaß gemacht – wenn sich drei Backbegeisterte zusammen tun, können da schon sehr merkwürdige Ideen bei rum kommen, aber keine Sorge, wir haben uns für vier umsetzbare und leckere Themen überlegt: 1. Cocktails auf dem Teller 2. Rhabarber 3. Schokolade & Knusper 4. Happy birthday! 5. Leckereien aus aller Welt Julie hat bereits letzte Woche leckere Himbeeren-Mojito-Cupcakes gebacken. Die kommen fruchtig-süß daher und bringen durch die Limette eine schöne Frische mit. Apropos Limette – die gehört ja zu…

  • Frühstück,  Gebäck

    Leckere belgische Waffeln*

    Zum Sonntagsfrühstück muss ja immer was Besonderes auf den Frühstückstisch. Einfache Brötchen reichen da ja meistens nicht. Zumindest gaukeln uns das viele Instagram-Bilder vor. Und gesund muss es dann ja natürlich auch sein. Herrje, wie passt das denn zusammen? Einfach Müsli, Obst und ein bisschen Joghurt ist für ein Sonntagsfrühstück ja auch nicht so besonders, denn das gibt es bei uns zum Beispiel auch unter der Woche sehr oft. Also was tischt man dann auf? Nach kurzem Überlegen war unser besonderes Sonntagsfrühstück gefunden: Waffeln! Wer sich an unsere Ode an Waffeln zu unserem erinnert, weiß, dass wir Waffeln wirklich lieben! Und da zum Sonntagsfrühstück ja oft auch leckere Brötchen gehören, haben wir uns…

  • Herzhaftes

    Kleine herzhafte Leckerbissen: Gefüllte Champignons

    Nach all den vielen süßen Keksen, Kuchen und Muffins wurde es mal wieder Zeit für etwas Herzhaftes. Und was passt da besser, als den Kühlschrank zu durchforsten und alles, was weg muss, irgendwie zu verwurschteln? Gerade Gemüse, das man im Supermarkt oft nur in größeren Packungen kaufen kann, wird schnell mal schlecht, wenn man nur für eine Person kochen muss. So ging es Jana neulich mit Champignons. Davon waren noch genug da, aber sonst gab der Kühlschrank nicht viel Gemüse her, sodass man beispielsweise eine tolle Gemüsepfanne mit Pilzen hätte machen können. Also musste ein einfacher Pilzrezept her – wie gefüllte Champignons! Diese gefüllten Champignons eignen sich auch super als Vorspeise, da sie…

  • Cookies

    Chewy Chocolate Chip Cookies

    Wer kennt sie nicht – diese tollen amerikanischen Cookies, die innen noch schön weich sind, aber außen trotzdem knusprig? Wenn wir bei einer bestimmten amerikanischen Fast Food Kette essen (was ehrlich gesagt sehr selten ist), dann gibt es zum Nachtisch eigentlich immer einen Cookie. Der gehört einfach dazu, weil wir es bisher selber leider noch nicht geschafft haben, den perfekten American Cookie zu backen. Dabei kann es doch eigentlich nicht so schwer sein, einen Cookie innen noch schon weich zu lassen – oder? Aber wir haben gute Neuigkeiten: Ab sofort werden wir für lecker American Chocolate Chip Cookies nicht mehr zu Fast Food Ketten rennen müssen, sondern wir backen sie uns selbst! Denn…

  • Kuchen

    Leckere Beeren-Cheesecake-Brownies

    Es gibt Gebäcksorten, die sind einzeln einfach klasse. Zusammen kombiniert aber einfach unschlagbar. Zu der ersten Kategorie gehören Cheesecake und Schokolade bzw. Brownies. Kommt beides zusammen, bekomme ich beim bloßen Gedanken schon Schnappatmung. Cheesecake-Brownies? Das hört sich doch auch einfach zu gut an, um wahr zu sein, oder nicht? Und weil ich von der bloßen Idee dieser Leckerei schon großen Hunger bekommen habe, habe ich mein Backunternehmen kurzer Hand einfach spontan vorverlegt, abends gebacken und dann genüßlich beim Fernsehen das erste, noch leicht warme, Stückchen Cheesecake-Brownie verspeist. Ach ja, damit sich mein schlechtes Gewissen nicht all zu stark meldet, habe ich in die Cheesecakemasse noch ein paar Beeren gerührt – Vitamine für das…

  • Muffins & Cupcakes

    Fluffig-weiche Beerenmuffins

    Muffins, diese kleinen, aber feinen Küchlein, sind nicht nur schnell zu machen, sondern auch super lecker. Deshalb werden sie bei uns oft gebacken, wenn die Lust auf Kuchen groß, der Zutatenvorrat und die Zeit aber eher klein ist. Das praktische ist ja, dass man den Muffinteig nach Belieben mit den verschiedensten Kleinigkeiten aufpeppen kann. Bei Muffins lieben wir es gerne fruchtig – Beeren bieten sich da ja gerade zu perfekt an. Zuletzt haben wir verschiedenste Beeren in dem fluffigsten und saftigsten Muffinteig versteckt, den wir bisher gebacken haben – hui, alleine bei der Erinnerung läuft uns das Wasser im Mund zusammen! Am liebsten würden wir direkt wieder los backen und uns dann mit…

  • Cookies

    Krümelig-feine Marzipanhügel mit Schokolade

    Heute ist der 2. Advent und die Vorfreude auf Weihnachten wächst und wächst. Gut, dass man sich mit Weihnachtsplätzchen backen (und natürlich essen!) die Vorfreude versüßen und die Wartezeit verkürzen kann. Deshalb habe ich gestern wieder neue Plätzchen aus dem Ofen geholt – und zwar mit Marzipan. Denn Marzipan gehört für mich einfach zu Weihnachten dazu. Ein Weihnachten ohne Marzipan grenzt fast an eine Katastrophe. Wie Spritzgebäck, Marmeladenplätzchen und einige andere Süßigkeiten gehört es fest zu unserem Weihnachten dazu. Deshalb habe ich es kurzer Hand in kleine Plätzchenhügelchen gebacken, die jetzt durch das einzigartige Aroma von Marzipan bestechen. Ich sage euch – lecker! Die Plätzchen haben eine ganz feine, weich-krümelige Konsistenz, also ganz…

  • Cookies

    Knusprige Haferflockenkekse mit Cranberries und Mandeln

    Herrje, wie schnell Weihnachten doch näher rückt! In einer Woche ist doch tatsächlich schon der 1. Advent. Da sollten doch am besten schon die ersten Weihnachtsplätzchen fertig sein, damit man sie Kaffee und Tee vernaschen und die Adventszeit richtig starten kann. Natürlich gibt es die Klassiker und Traditionsplätzchen, die man jedes Jahr backt und die einfach zum Advent und zu Weihnachten dazugehören. Aber ab und zu probiert man ja vielleicht doch gerne mal eine neue Plätzchensorte aus – so ging es mir zumindest. Da ich Cranberries irgendwie einfach mit Weihnachten verbinde und unsere traditionellen Familienplätzchen diese leckeren roten Beeren bisher immer außen vor ließen, habe ich mich entschieden, sie in meinem neuen Plätzchenexperiment…

  • Frühstück,  Gebäck

    Quarkwaffeln mit Früchten

    Waffeln… damit verbinden wir schöne Kindheitserinnerungen. Immer wenn wir Hunger auf etwas Süßes und Kuchen hatten, haben wir mit Mama Waffeln gebacken. Denn sie sind schnell zubereitet und gebacken und sind so vielfältig – man kann Äpfel in den Teig schneiden, Kakao, Zimt oder Kokosflocken unterrühren oder Nüsse unterheben. Die Möglichkeiten sind eigentlich unbegrenzt. Unsere Lieblingswaffeln sind allerdings Mamas fluffige und knusprige Quarkwaffeln. Ganz simpel und bodenständig. Mhhh, wenn wir nur daran denken, juckt es uns in den Fingern um das Waffeleisen rauszuholen. Das tolle an den Quarkwaffeln ist, dass man sie mit Toppings zur Super-Luxus-Waffel aufpeppen kann. Dabei zählen Puderzucker, Schokoladensoße oder heiße Kirschen noch zu den Toppings für Anfänger. Es geht…

Wir verwenden auf dieser Web-Seite Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu erhöhen. Unsere Datenschutz-Erklärung haben wir auf die neue Datenschutz-Grundverordnung angepasst. Datenschutz