• Kuchen

    Schoko-Apfelkuchen mit Mandeln und Gewürzen

    Es ist schon September und damit hat der meteorologische Herbst angefangen. Es wird also Zeit, von sommerlichen, roten Beeren auf herbstliches Obst umzuschwenken – was gibt es da Besseres als Äpfel? Sie gehören nämlich definitiv zu unseren “Lieblingsbackobst”, vor allem, weil es sie eigentlich rund ums Jahr gibt. Trotzdem verbinden wir sie mit Herbst, sodass wir sie meistens in dieser Jahreszeit verbacken. Was wir neben Herbst noch mit Äpfeln verbinden? Zimt! Der passt einfach perfekt zu Äpfel, findet ihr nicht? Früher haben wir ganz oft Apfelspalten mit Zimt genascht. Das reicht natürlich noch nicht für einen Kuchen, deshalb haben sich neben den Standardzutaten wie Zucker, Mehl und Eier noch Schokolade, Mandeln und Muskat…

  • Kuchen

    Kokos-Schoko-Bananenbrot

    Wir sind absolute Bananebrotliebhaber! Angefangen hat diese Liebe zunächst mit der Einstellung, dass die braunen Bananen halt weg müssen. Mittlerweile kaufen wir aber mit Absicht bereits sehr reife Bananen, oder lassen sie auch mal braun werden gerade weil wir dann ein Bananenbrot backen können. Geht’s euch da genauso? Was macht ihr mit euren braunen Bananen? Wir haben mit den letzten überreifen Bananen – übrigens mit voller Absicht so gekauft! – ein neues Bananenbrot-Rezept ausprobiert. Bereits im Januar hatten wir ein Bananenbrot mit Schokolade und Walnüssen gebacken und auf dem Blog präsentiert. Dieses Mal konnten wir auch nicht auf die Kombination von Schokolade und Banane verzichten, dennoch aber auf die Nüsse. Stattdessen haben wir dem…

  • Torten

    Schwarzwälder Kirschtörtchen

    Wir lieben es, tolle Torten zu backen. Leider haben wir da nicht so oft die Zeit und Gelegenheit zu. Manchmal aber doch – nämlich zu unserem Geburtstag! Wir hatten die letzte Woche, in der unser Geburtstag war, frei und daher viel Zeit, das Familien-Kaffee-Trinken vorzubereiten. Sprich tolle Törtchen zu backen. Da wir im Supermarkt super viele Kirschen entdeckt haben und nicht daran vorbei gehen konnten, haben wir natürlich ein Kirschtörtchen gebacken. Dabei haben wir einen alten Klassiker neu interpretiert: Heraus kam unser kleines (hohes!) Schwarzwälder Kirschtörtchen. Sieht es nicht lecker aus? Da wir nicht so gerne viel pure Sahne mögen, haben wir bei unserem Törtchen auch keine Sahnecreme verwendet. Stattdessen haben wir eine…

  • Kuchen

    Brownie mit buntem Knusper-Topping

    Wenn eine Freundin fragt, ob man etwas für die Theatergruppe der Kinder backt, sagt man ja nicht nein. Vor allem nicht, wenn man gerne backt und immer Abnehmer für Kuchen, Muffins & Co sucht! Daher habe ich, Jana, neulich den Schneebesen sozusagen in fremder Sache geschwungen und einen Kuchen für die Kinder einer Freundin gebacken. Die Rezeptsuche war nicht einfach – denn Obst im Kuchen war den Kindern zu gesund. Das mochten sie nicht. Also musste es wohl etwas Schokoladiges werden und umso schokoladiger, desto besser. Da war also relativ schnell klar, dass es wohl ein Brownie werden würde. Aber ein einfacher Brownie ist ja langweilig und ein leckerer Beeren-Cheesecake-Brownie war ja dank…

  • Muffins & Cupcakes

    Schoko-Bananen-Kokos Muffins

    Ich bin mittlerweile für meinen neuen Job zurück nach Deutschland in die schöne Eifel gezogen. Die Wohnung ist zwar noch etwas leer, da noch die komplette Wohnzimmer- und Dieleneinrichtung sowie das wohnliche – sprich Dekoration – fehlt, aber die Küche in der neuen Wohnung wurde natürlich trotzdem schon ausprobiert und eingeweiht! 🙂 Mittlerweile wisst ihr ja sicher, dass wir kleine Schokoladenliebhaber sind. Und dass wir die Kombination von Schokolade und Banane auch sehr mögen, wisst ihr ja bestimmt auch. Kein Wunder also, dass das erste süße Backwerk aus meiner neuen Küche in Gerolstein genau diese Kombination beinhaltet! Aber wir haben nicht nur Bananen und Schokolade zu saftigen Muffins verarbeitet, sondern auch noch Kokosraspeln hineingetan.…

  • Dessert,  Torten

    Orangen-Crêpes mit Schokoganache, Quarksahne und Birne

    Beim Lesen unserer liebsten Blogs sind wir bei Ina auf eine tolle Idee gestolpert: Ina startet jedes Jahr eine “Lets cook together” Challenge. Dabei geht es darum, jeden Monat zu einem Thema etwas zu kochen und zu backen und so viele Rezept-Variationen zusammenzutragen. Wir sind gespannt, wie andere Koch- und Backwütige die Themen umsetzen und freuen uns schon auf viele Rezepte! Wir finden die Idee von “Lets Cook Together” super! So können sich Blogs vernetzen und es ist doch irgendwie ein bisschen wie ein virtueller Kochabend oder Backnachmittag mit Freunden, denn alle beschäftigen sich mit der gleichen Sache, welche Hobbyköche und Hobbybäcker in Deutschland verbindet. Kein Wunder also, dass wir natürlich mitmachen und euch…

  • Cookies,  Gebäck

    Macarons zum Valentinstag

    Herrje, in wenigen Tagen ist schon Valentinstag! Eigentlich halten wir nicht so viel von diesem kommerziellen Feiertag, denn wir brauchen keinen bestimmten Tag, um unseren Liebsten zu sagen und zu zeigen, wie viel sie uns bedeuten. ABER ein schöner Anlass zum Backen ist der Valentinstag trotzdem und wir machen anderen ja eh gerne eine Freunde mit selbstgebackenen Leckereien. Und wenn schon Valentinstag ist, soll es auch etwas feines und farblich passendes sein. Vor einer gefühlten Ewigkeit – es ist tatsächlich schon vier Jahre her! – haben wir mal Macarons gebacken. Dieses kleine süße Baisergebäck ist einfach unglaublich lecker und was fast noch toller ist: Sie können so traumhaft schön aussehen, denn es gibt sie…

  • Cookies

    Toblerone-Cookies mit Salzmandeln

    Wer liebt sie nicht, diese knusprigen, soften amerikanischen Cookies? Vor fast genau einem Jahr haben wir klassische American Cookies gebacken, es wurde also mal wieder Zeit. Obwohl es Weihnachten ja auch gut mit Keksen und Plätzchen versorgt wurde, hat sich das Krümelmonster ins uns lautstark gemeldet und nach neuen Cookies verlangt. Es kam also sehr gelegen, dass Lisa bei ihrem letzten Besuch aus der Schweiz im Duty Free Shop am Flughafen zugeschlagen hatte und somit noch zwei riesengroße Toblerone-Schokoladen im Schrank lagen. Kennt ihr diese riesigen Toblerone-Schokoladen? Auch wenn man sich große Mühe gibt, kann man sie fast gar nicht aufessen. Also haben wir sie kurzerhand in unseren Cookies verbacken. Sehr praktisch. Da…

  • Kuchen

    Saftiger Schoko-Bananenkuchen mit Ahornsirup

    Herrje, es hört nicht auf mit dem Bananen-Wahnsinn! Für Overnight Oats gekauft, für noch zu unreif befunden – und auf einmal waren sie schon übersät von braunen Flecken. Und mit braunen Flecken mögen wir Bananen schon nicht mehr. Jedenfalls mussten wir dann schon wieder etwas mit Bananen backen. Ok, Bananenbrot hatten wir bereits letzte Woche, also musste etwas anderes her. Und was passt besser zu Bananen als leckerer, echter Kakao und Zartbitterschokolade? Ganz genau: eigentlich nichts! Deshalb haben wir und kurzer Hand für einen Schokoladen-Bananenkuchen entschieden. Der zeichnet sich nicht nur durch einen super leckeren Bananengeschmack aus, sondern ist auch noch super saftig und schokoladig. Dabei kommt der Teig ganz ohne flüssige Schokolade…

  • Kuchen

    Mogli ist im Haus! Und nascht an unserem Bananenbrot

    Wir melden uns aus dem Winterurlaub zurück, nachdem wir uns eine Auszeit gegönnt haben. Ja, und da haben wir doch glatt die Bananen völlig vergessen, die wir gekauft hatten. Zum Essen oder Backen, das hatten wir uns noch nicht genau überlegt. Kennt ihr das auch? Man kauft Bananen, wenn sie noch grün sind. Damit sie, wenn man dann später Hunger auf eine Banane hat, schön gelb und süß sind. Genau richtig eben. Aber genau dann hat man keinen Hunger auf eine Banane. Und ruck zuck sind sie einem dann zu braun, zu süß und zu matschig zum essen. Aber: man braucht braune Bananen ja nicht wegschmeißen! Denn dann sind die Bananen perfekt zum…

Wir verwenden auf dieser Web-Seite Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu erhöhen. Unsere Datenschutz-Erklärung haben wir auf die neue Datenschutz-Grundverordnung angepasst. Datenschutz