• Kuchen

    Saftiger Marmor-Guglhupf mit versteckten Beeren

    Für uns ist der Guglhupf der klassische Kuchen unserer Kindheit. Wenn “schnell” ein Kuchen her musste, wurde eigentlich immer ein Kuchen in Guglform gebacken – und super lecker war er immer. Egal wie einfach der Guglhupf letztendlich auch war. Ist der Gugl für euch auch das Sinnbild eines Kuchens? Wenn uns also die Lust auf Kuchen überkommt und wir ohne große Planung backen möchten, greifen wir sofort zur Guglhupfform. Denn für uns schmeckt sogar ein simpler Nusskuchen ohne großes Chichi in dieser Form traumhaft (Ok, ehrlich gesagt können wir uns einen Nusskuchen in einer anderen Form gar nicht vorstellen und deshalb würde er uns aus einer Kastenform vielleicht gar nicht schmecken, aber egal…).…

  • Cookies

    Haselnuss Nutella Cookies für alle Krümelmonster unter uns

    Habt ihr als Kind die Sesamstraße geschaut? Dann erinnert ihr euch bestimmt an das blaue Krümelmonster, das Unmengen an Keksen verschlungen hat. Lisas Freund ist genau so ein Krümelmonster. Er liebt Kekse einfach über alles! Naja, von Lisa abgesehen natürlich 😉 Zu Ehren des Krümelmonsters in der Sesamstraße und um allen Krümelmonstern dieser Welt eine Freude zu machen, haben wir uns ein Cookie-Rezept der Extraklasse überlegt: knackige Nüsse und Nutella für den extra Schokoladenkick! Wie sagen euch, diese Cookies sind so lecker, dass ihr sie garantiert so schnell in den Mund schiebt wie das Krümelmonster der Sesamstraße. Und das scheint auch bereits schon genascht zu haben, oder wer hat da wohl den Keks…

  • Torten

    Schokoladen-Kaffee-Geburtstagstörtchen mit flambiertem Baiser

    Geburtstage sind doch etwas Feines! Nicht nur, dass man an seinem Ehrentag mit Freunden und Familie feiert – nein, es gibt auch noch leckere Kuchen und tolle Torten. Hach, so ein Geburtstagskuchenbuffet ist immer ein feiner Anblick und meistens kann man sich gar nicht entscheiden, welchen Kuchen oder welche Torte man zuerst probieren soll (oder überhaupt, denn alle kann man ja meistens nicht probieren, außer man hat die Fähigkeit, sich so dick aufzublasen wie Tante Magda von Harry Potter, um mehr Platz für Torte zu schaffen). Da die Liebe Julie ebenfalls im Juli Geburtstag hat, ist das Thema Nummer Vier bei unserer kleinen Backchallenge “Happy birthday!”.  So gab es noch einen zusätzlichen Ansporn,…

  • Kuchen

    Süß & Salzig: Brownie mit Salzgebäck und Rauchmandeln

    Vor einiger Zeit haben wir mit unserer lieben Freundin Julie eine kleine Back-Challenge gestartet: Jeden Monat backen wir drei Backbegeisterte zu einem bestimmten Thema. Zur Erinnerung, unsere 5 leckeren Themen sind: 1. Cocktails auf dem Teller 2. Rhabarber 3. Schokolade & Knusper 4. Happy birthday! 5. Leckereien aus aller Welt Mittlerweile sind wir in der goldenen Mitte angekommen – und damit teilen wir heute ein Rezept für alle Chocaholics und Knuspermäuschen, denn heute dreht sich alles um Schokolade uns Knusper. Und was haben wir uns da überlegt? Brownies! Aber nicht irgendwelche, oh nein! Rauchmandeln und Salzbrezeln sorgen für den Crunch und eine tolle Gegenkomponente zu dem schokoladig saftigen Brownie. Haben wir euch schon den Mund…

  • Cookies

    Chewy Chocolate Chip Cookies

    Wer kennt sie nicht – diese tollen amerikanischen Cookies, die innen noch schön weich sind, aber außen trotzdem knusprig? Wenn wir bei einer bestimmten amerikanischen Fast Food Kette essen (was ehrlich gesagt sehr selten ist), dann gibt es zum Nachtisch eigentlich immer einen Cookie. Der gehört einfach dazu, weil wir es bisher selber leider noch nicht geschafft haben, den perfekten American Cookie zu backen. Dabei kann es doch eigentlich nicht so schwer sein, einen Cookie innen noch schon weich zu lassen – oder? Aber wir haben gute Neuigkeiten: Ab sofort werden wir für lecker American Chocolate Chip Cookies nicht mehr zu Fast Food Ketten rennen müssen, sondern wir backen sie uns selbst! Denn…

  • Kuchen

    Leckere Beeren-Cheesecake-Brownies

    Es gibt Gebäcksorten, die sind einzeln einfach klasse. Zusammen kombiniert aber einfach unschlagbar. Zu der ersten Kategorie gehören Cheesecake und Schokolade bzw. Brownies. Kommt beides zusammen, bekomme ich beim bloßen Gedanken schon Schnappatmung. Cheesecake-Brownies? Das hört sich doch auch einfach zu gut an, um wahr zu sein, oder nicht? Und weil ich von der bloßen Idee dieser Leckerei schon großen Hunger bekommen habe, habe ich mein Backunternehmen kurzer Hand einfach spontan vorverlegt, abends gebacken und dann genüßlich beim Fernsehen das erste, noch leicht warme, Stückchen Cheesecake-Brownie verspeist. Ach ja, damit sich mein schlechtes Gewissen nicht all zu stark meldet, habe ich in die Cheesecakemasse noch ein paar Beeren gerührt – Vitamine für das…

  • Cookies

    Himbeer-Schokoladen-Guetzli – unser Rezept zum 3. Advent

    Wie die Zeit vergeht! Heute ist doch glatt der 3. Advent – und das heißt, nur noch eine Woche bis Weihnachten! Zum einen finde ich das super toll, da es dann für mich nach Deutschland zu meinen Eltern und Jana geht (ich habe Jana seit August nicht mehr gesehen, es wird wieder Zeit für ein bisschen Schwesternzeit 🙂 ). Zum anderen aber bedeutet das: Hau rein Lisa, du hast noch keine Weihnachtsgeschenke! Geht es euch auch so? Habt ihr schon alle Weihnachtsgeschenke? Ich habe zwar schon ein paar Ideen, aber noch nichts wirklich realisiert und fertig zum verschenken. Nur für meine Mutter habe ich auf dem Weihnachtsmarkt in Strasbourg bereits eine Kleinigkeit gefunden…

  • Torten

    Schokotorte mit Oreo-Crunch

    Kennt ihr das, wenn man Heißhunger auf Schokolade hat? Dann fällt einem alles möglich mit Schokolade ein und man hat schon viele Rezepte im Kopf, die man am liebsten sofort backen will (ein einfaches Stück Schokolade esse wäre ja langweilig!). Wenn ich schon daran denke, würde ich am liebsten meine Schokoladenvorräte plündern. Aber das lasse ich lieber und berichte stattdessen von dem Oreo Törtchen, dass wir für unseren Geburtstag gebacken haben. Der Titel “Schokolade trifft Schokolade” passt da sehr gut – denn bei diesem Törtchen ist so viel Schokolade mit dabei, dass man besser gleich das Kalorienzählen aufhört. Aber das sollte man bei Törtchen ja eh. Wer also keine Angst vor Kalorien hat,…

  • Cookies,  Dessert

    Schokoladen Cookie Dough Pralinen

    Auch wenn man eigentlich keinen bestimmten Tag braucht, um seinen Eltern zu sagen und zu zeigen, dass man sie liebt, steht am Sonntag mal wieder der Muttertag vor der Tür. Ein Tag, an dem man ganz bewusst “Danke für alles, Mama” sagt und die Mutter mit einer Aufmerksamkeit überrascht. Blumen und eine Torte für den Sonntagskaffee sind da wohl die beliebtesten Aufmerksamkeiten. Da Lisa und ich unsere Mama eigentlich sehr oft (fast schon zu oft, wir hatten auch schon Backverbot!) mit Kuchen und Torten überhäufen, habe ich neulich nur ein kleines Mitbringsel aus der Küche ausprobiert: Schokoladen Cookie Dough Pralinen! Wer Cookie Dough mag, wird diese runden Bällchen lieben. Und sie sind auch…

  • Torten

    Kleines Schokoladen-Bananen Törtchen

    Heißhunger auf Schokolade und eine Backsendung im Fernsehen sind keine gute Kombination. Nun ja, zumindest nicht, wenn man keine Schokolade zur Hand hat und auch niemand da ist, der das Gebackene verputzen könnte – wobei letzteres wohl das kleinste Problem ist. Immerhin findet sich immer jemand, der ein kleines Törtchen dankend annimmt und verputzt. Jedenfalls hat die genannte Kombination Janas Backlust geweckt und ein Rezept mit Schokolade musste her. Tja, was passt denn gut zu Schokolade? Früchte sind natürlich immer eine gute Idee – und zufällig lagen in der Küche noch Bananen, die schon recht braun waren und daher nicht mehr zum Essen in Frage kamen (Wir beide hassen braune Bananen!). Damit stand…

Wir verwenden auf dieser Web-Seite Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu erhöhen. Unsere Datenschutz-Erklärung haben wir auf die neue Datenschutz-Grundverordnung angepasst. Datenschutz