• Gebäck

    Joghurt-Waffeln mit Zimtpflaumen-Apfel-Kompott

    Wenn man immer das Pech hat, dass die Pflaumen irgendwie ausverkauft sind, wenn man selber einkaufen geht, dann schlägt man richtig zu, wenn das nicht der Fall ist und man tatsächlich noch welche ergattert! Da schlägt man auch schon mal ordentlich zu und kauft viele Pflaumen. Sehr viele. So ging es uns zumindest am Freitag und jetzt müssen die ganzen Pflaumen irgendwie verbacken werden. Natürlich haben wir erst einmal einen klassischen Pflaumenkuchen gebacken, denn der lässt sich auch hervorragend einfrieren und bei spontaner Lust auf Kuchen einfach wieder auftauen. Natürlich waren dann immer noch Pflaumen übrig. Wie gesagt, wir haben ziemlich viele Pflaumen gekauft. Einige haben wir auch schon während des Kuchenbackens genascht,…

  • Kuchen

    Klassischer Pflaumenkuchen mit Streuseln

    Endlich! August und September bedeutet: Pflaumenzeit! Oder doch Zwetschgen? Wie heißen sie bei euch? Wir haben das mal für euch gegoogelt. Aaaaalso: Die Pflaume ist eine der sortenreichsten Obstsorten, denn es gibt sie in ca. 2.000 Arten. Die Zwetschge ist eine dieser Arten. Also doch Pflaume. Aber Zwetschgen eignen sich besonders gut für Kuchen, da das Fruchtfleisch etwas fester ist. Außerdem lassen sie sich leichter entsteinen, da das feste Fruchtfleisch sich besser vom Stein lösen lässt. So. Da wir das mit einem kurzen biologischen Exkurs in die Welt der Früchte geklärt haben, verraten wir euch jetzt unser liebstes Rezept für Pflaumenkuchen. Den macht unsere Mama schon seit Jahren, und anders als die Variante…

Wir verwenden auf dieser Web-Seite Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu erhöhen. Unsere Datenschutz-Erklärung haben wir auf die neue Datenschutz-Grundverordnung angepasst. Datenschutz