• Lifestyle

    Freundschaften muss man pflegen wie Blumen*

    Jeder kennt es: nach der Schule und nach dem Studium gehen alle ihren Weg. Und oft heißt das, es liegen viele Kilometer, ja sogar Landesgrenzen zwischen uns und unseren Freunden. Und die logische Konsequenz? Man sieht sich nicht mehr so oft und bei vielen schläft der Kontakt ein. Aus den Augen, aus dem Sinn. Klar, die sozialen Medien wie Facebook und Instagram helfen uns, unsere alten Freunde nicht ganz zu vergessen, halten uns über sie auf dem Laufenden, wir liken und kommentieren ab und zu ihre Beiträge. Aber wenn wir mal ehrlich sind, wie viele der im Durchschnitt 342 Freunde auf Facebook sind echte Freunde, an denen uns wirklich etwas liegt?  Und wie…

Wir verwenden auf dieser Web-Seite Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu erhöhen. Unsere Datenschutz-Erklärung haben wir auf die neue Datenschutz-Grundverordnung angepasst. Datenschutz