• Lifestyle

    Freundschaften muss man pflegen wie Blumen*

    Jeder kennt es: nach der Schule und nach dem Studium gehen alle ihren Weg. Und oft heißt das, es liegen viele Kilometer, ja sogar Landesgrenzen zwischen uns und unseren Freunden. Und die logische Konsequenz? Man sieht sich nicht mehr so oft und bei vielen schläft der Kontakt ein. Aus den Augen, aus dem Sinn. Klar, die sozialen Medien wie Facebook und Instagram helfen uns, unsere alten Freunde nicht ganz zu vergessen, halten uns über sie auf dem Laufenden, wir liken und kommentieren ab und zu ihre Beiträge. Aber wenn wir mal ehrlich sind, wie viele der im Durchschnitt 342 Freunde auf Facebook sind echte Freunde, an denen uns wirklich etwas liegt?  Und wie…

  • Lifestyle

    Mein Saal-Digital Fotobuch*

    Dass Lisa und ich gerne backen, ist ja kein Geheimnis. Und dass ich gerne fotografiere auch nicht. Auch wenn ich am liebsten Portraits mache, habe ich doch meinen Spaß an der Food Fotografie entdeckt. Also werden unsere Backergebnisse meistens auch fotografiert (manches landet einfach zu schnell in hungrigen Bäuchen). Daraus ist die Idee entstanden, ein eigenes kleines Backbuch mit unseren schönsten und liebsten Rezepten zu machen. Sie einfach in so ein Ringbuch zu schreiben, ist ja auch langweilig und nur halb so schön. Nur: wie stellen wir das an? Immerhin soll es für uns privat sein und nicht groß verlegt werden. Und dann war die Lösung ganz einfach: Wieso nicht die Grundidee eines…

  • Lifestyle

    Zeit, die Pullis rauszuholen

    So langsam wird es Herbst. Die Sonnenstunden werden wieder weniger, Regenwolken sind kein allzu seltener Anblick mehr und es wird kühler. Zeit, die Sommerkleidchen und luftigen Tops langsam durch Pullover, Jäckchen und Schals zu ersetzen. Gerade an der englischen Küste wird die kalte Jahreszeit wahrscheinlich etwas rauer als hier. Also haben wir die Läden unsicher gemacht und uns noch ein paar Pullover gekauft – denn nur mit den paar dünnen Pullöverchen, die unseren Kleiderschrank ihr Zuhause nennen durften, hätten wir sicherlich schnell gefroren. Außerdem ist Grau vielseitig kombinierbar. Mit Jeans, schwarzen, rosanen, grünen Hosen. Wie man mag. Die Kombination Grau und Rosa mag ich. Die Farben passen einfach gut zusammen, sie sind so…

  • Lifestyle

    How Time Flies

    Letztes Jahr um diese Zeit habe ich meine mündliche Bachelor-Prüfung abgelegt und meine Zelte in Mannheim abgebrochen. Dieses Jahr um diese Zeit – genauer gesagt, kommendes Wochenende – tue ich das Gleiche. Nur, dass es dieses Mal Düsseldorf ist, was ich hinter mir lasse. Und dass ich statt eines Bachelorabschlusses und 3 Jahre schöner Studienzeit ein Praktikumszeugnis, neue Erfahrungen und ein spannendes, lehrreiches Jahr bei Vodafone im Gepäck habe. Wie schnell die Zeit vergeht… als wäre es erst gestern gewesen, dass ich zum Bewerbungssgespräch meiner Kollegin gegenüber saß, total nervös, und mir nachher so sehr wünschte, sie würden mich nehmen. So gerne wollte ich in die Werbung und Kommunikation, Bereich Brand Marketing. Wie…

  • Lifestyle,  Schwesternzeit

    Reunion mit den Uni-Mädels

    Den Geburtstag unserer lieben Studienfreundin Julie haben wir zum Anlass genommen, ein kleines Wiedersehen mit unseren engsten Uni-Mädels zu planen. Zwar waren wir nicht vollzählig, aber wenigstens zu viert! Geschenkt haben wir Julie die Nude’Tude Palette von The Balm. Sie sieht einfach so hübsch aus und passt irgendwie zu ihr. Außerdem teilt sie meine Liebe zu Lidschattenpaletten. Da hat sich das Geschenk ja gerade angeboten. Vor allem kann sie die Palette nun testen und mir berichten, ob sich er Kauf lohnt, haha! Da wir uns für unseren Besuch bei Julie gerade das bisher heißeste Wochenende des Sommers ausgesucht hatten, waren wir eher faul. Gut, dass sie im Garten einen tollen Pool hat – da ließen sich…

  • Lifestyle

    Wenn das Leben dir Zitronen gibt

    mach Limonade draus! Aus Erfahrung weiß ich, dass das nicht immer leicht ist. Ob Stress mit der Schule oder Uni wegen Klausurenphase oder einem Stapel Hausarbeiten. Ob Streit mit einer Freundin, dem Freund oder den Eltern. Ob Liebeskummer, Motivationslosigkeit oder Selbstzweifel. Aber gerade in schwierigen Situationen ist es wichtig, dass man an sich glaubt, sich aufrappelt und sich am besten auch manchmal ablenkt. Ablenkung kann wahre Wunder bewirken. Beim Lernen hilft sie, den Kopf wieder frei zu bekommen und das Gehirn wieder aufnahmefähig zu machen. Bei Liebeskummer hilft Ablenkung, nicht dauernd an die eine Person denken zu müssen und auch von vielen anderen Problemen, die unseren Kopf beschäftigen, kann sie uns für ein Weilchen eine…

  • Lifestyle,  Schwesternzeit

    Spontanität lässt grüßen

    In der letzten Woche war ich ziemlich spontan: Ich habe recht spontan ein MacBook gekauft. Überlegt habe ich natürlich schon länger, aber als ich Lisa in Düsseldorf besucht habe und wir im Apple Store waren, ging alles ganz schnell. Jetzt bin ich also eine Seher stolze Besitzerin eines MacBook Pros! Hach, wie hübsch es ist. Und wie schnell es hochfährt und arbeitet! Das bin ich von meinem alten Laptop gar nicht gewohnt. Ein paar Schwierigkeiten habe ich bei der Bedienung allerdings noch und ein paar Sachen musste ich schon googlen, z.B. wie man einen Screenshot macht. Aber ich denke, irgendwann hat man alles raus. Zusammen mit dem MacBook musste ich dann auch den…

  • Schwesternzeit

    Schwesternwochenende

    Hallo ihr Lieben! Am Freitag bin ich für ein Schwestern-Wochenende spontan zu Jana nach Harsewinkel gefahren! Sie hat mich am Freitagabend am Bahnhof abgeholt. Dann haben wir schön gekocht und fern gesehen. Am Samstag haben wir erst einmal schön ausgeschlafen 🙂 Anschließend hat Jana mir den Ort und Claas gezeigt, wo sie ihr Praktikum macht. Der Ort ist wirklich schön und es ist alles da, was man braucht! Sogar ein Laden mit tollen Karten, da mussten wir natürlich erst einmal einige kaufen! Am Samstag haben wir dann ein schönes Photoshooting gemacht! Also habe ich jetzt wieder ganz viele tolle Fotos von mir! Und ich finde, das Hemd von Janas Freund steht mir ganz…

  • Lifestyle

    Workshop bei Lichtpoesie

    Am Sonntag war es soweit und ich habe mich auf den Weg nach Münster gemacht – zu Joana von Lichtpoesie zum Workshop! Das war mein Geschenk zum bestanden Bachelor von mir an mich selbst. Man muss sich ja mal belohnen und sich was gönnen! Jedenfalls bin ich morgens rechtzeitig losgefahren, damit ich auch bloß nicht zu spät komme. War ich natürlich nicht; ich war sogar die erste. Hach, wie aufgeregt ich war, als ich auf den Klingelknopf gedrückt habe! Von außen sah schon alles so neu und schick aus und das Studio selbst ist so ein richtiger Mädchentraum, ein Vorzeigezimmer für Pinterest. Alles in weiß, rosa und mint – tooooll!! Selbst die Marshmallows auf den…

Wir verwenden auf dieser Web-Seite Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu erhöhen. Unsere Datenschutz-Erklärung haben wir auf die neue Datenschutz-Grundverordnung angepasst. Datenschutz