• Kuchen

    Saftiger Marmor-Guglhupf mit versteckten Beeren

    Für uns ist der Guglhupf der klassische Kuchen unserer Kindheit. Wenn “schnell” ein Kuchen her musste, wurde eigentlich immer ein Kuchen in Guglform gebacken – und super lecker war er immer. Egal wie einfach der Guglhupf letztendlich auch war. Ist der Gugl für euch auch das Sinnbild eines Kuchens? Wenn uns also die Lust auf Kuchen überkommt und wir ohne große Planung backen möchten, greifen wir sofort zur Guglhupfform. Denn für uns schmeckt sogar ein simpler Nusskuchen ohne großes Chichi in dieser Form traumhaft (Ok, ehrlich gesagt können wir uns einen Nusskuchen in einer anderen Form gar nicht vorstellen und deshalb würde er uns aus einer Kastenform vielleicht gar nicht schmecken, aber egal…).…

  • Gebäck

    Leckere Hefeschnecken mit Erdbeeren

    Bevor sich die Erdbeerzeit dem Ende neigt, haben wir uns noch einmal mit kiloweise Erdbeeren eingedeckt. Auch wenn wir sie pur lieben und auch kiloweise verputzen, waren es doch so viele, dass wir sie nicht alle aufessen konnten. Gut, dass man Erdbeeren vielfältig in tollen Backideen einbauen kann! Der Fokus sollte allerdings auf den Erdbeeren liegen, eine aufwändige Torte mit Cremes und aromatisierten Biskuitböden war also keine Option. Also eher ein “Teilchen” (so nennt man hier ein Gebäck aus Hefe- oder Blätterteig).  Erinnert ihr euch noch an unsere fluffig-klebrigen Zimtschnecken? Alleine die Vorstellung, klebrig süßen Hefeteig mit Erdbeeren zu kombinieren, ließ uns vor Vorfreude auf und ab hüpfen. Es ist immer wieder toll,…

  • Dessert,  Tartes

    Kleine Milchreis-Himbeer-Tartelettes

    Milchreis ist ja für viele ein Gericht aus Kindertagen – liebevoll von der Mama gekocht. Für uns natürlich auch! Ob mit Kirschen, gemischten Beeren oder mit Apfel und Zimt – Milchreis schmeckt einfach immer und  in so vielen verschiedenen Variationen! Da Jana allerdings keine warme Milch mag (außer in Cappuccino oder Latte Macchiato), mag sie auch Milchreis nur kalt. Oder aber gebacken. Und hey, wenn Milchreis pur schon super lecker ist, dann kann er in irgendeiner Form von Gebäck verbacken doch auch nur traumhaft schmecken, oder? Und ja – das tut er! Wir haben den süßen Reis kurzerhand in kleine Tartelettes verwandelt. Aber einfach Milchreis in Förmchen füllen war uns zu langweilig. Ein…

  • Kuchen

    Leckere Beeren-Cheesecake-Brownies

    Es gibt Gebäcksorten, die sind einzeln einfach klasse. Zusammen kombiniert aber einfach unschlagbar. Zu der ersten Kategorie gehören Cheesecake und Schokolade bzw. Brownies. Kommt beides zusammen, bekomme ich beim bloßen Gedanken schon Schnappatmung. Cheesecake-Brownies? Das hört sich doch auch einfach zu gut an, um wahr zu sein, oder nicht? Und weil ich von der bloßen Idee dieser Leckerei schon großen Hunger bekommen habe, habe ich mein Backunternehmen kurzer Hand einfach spontan vorverlegt, abends gebacken und dann genüßlich beim Fernsehen das erste, noch leicht warme, Stückchen Cheesecake-Brownie verspeist. Ach ja, damit sich mein schlechtes Gewissen nicht all zu stark meldet, habe ich in die Cheesecakemasse noch ein paar Beeren gerührt – Vitamine für das…

  • Muffins & Cupcakes

    Fluffig-weiche Beerenmuffins

    Muffins, diese kleinen, aber feinen Küchlein, sind nicht nur schnell zu machen, sondern auch super lecker. Deshalb werden sie bei uns oft gebacken, wenn die Lust auf Kuchen groß, der Zutatenvorrat und die Zeit aber eher klein ist. Das praktische ist ja, dass man den Muffinteig nach Belieben mit den verschiedensten Kleinigkeiten aufpeppen kann. Bei Muffins lieben wir es gerne fruchtig – Beeren bieten sich da ja gerade zu perfekt an. Zuletzt haben wir verschiedenste Beeren in dem fluffigsten und saftigsten Muffinteig versteckt, den wir bisher gebacken haben – hui, alleine bei der Erinnerung läuft uns das Wasser im Mund zusammen! Am liebsten würden wir direkt wieder los backen und uns dann mit…

  • Frühstück,  Muffins & Cupcakes

    Für einen guten Start in den Tag: Beerige Frühstücksmuffins

    Kennt ihr das, wenn ihr am Wochenende morgens aufwacht und Lust auf ein richtig leckeres, besonderes Frühstück hat? Wir kennen das, und daher war das Standard-Müsli am morgen letzten Sonntag einfach nicht genug. Natürlich muss man am Sonntag mit dem arbeiten, was man hat, denn der Supermarkt hat Sonntags ja zu. Außerdem sollte es schnell gehen, wer möchte schon auf sein Frühstück warten?! 😉 Für Pancakes war die Geduld am Sonntag einfach nicht da… aber unsere leckeren Frühstücksmuffins mit Beeren sind eine super fixe Alternative. Und super lecker sind sie natürlich auch! Beerige Frühstücksmuffins Zutaten (für 12 Stück) 220 g Haferflocken 130 g brauner Zucker 2 TL Zimt 2 TL Backpulver 1 TL…

Wir verwenden auf dieser Web-Seite Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu erhöhen. Unsere Datenschutz-Erklärung haben wir auf die neue Datenschutz-Grundverordnung angepasst. Datenschutz