• Kuchen

    Kokos-Schoko-Bananenbrot

    Wir sind absolute Bananebrotliebhaber! Angefangen hat diese Liebe zunächst mit der Einstellung, dass die braunen Bananen halt weg müssen. Mittlerweile kaufen wir aber mit Absicht bereits sehr reife Bananen, oder lassen sie auch mal braun werden gerade weil wir dann ein Bananenbrot backen können. Geht’s euch da genauso? Was macht ihr mit euren braunen Bananen? Wir haben mit den letzten überreifen Bananen – übrigens mit voller Absicht so gekauft! – ein neues Bananenbrot-Rezept ausprobiert. Bereits im Januar hatten wir ein Bananenbrot mit Schokolade und Walnüssen gebacken und auf dem Blog präsentiert. Dieses Mal konnten wir auch nicht auf die Kombination von Schokolade und Banane verzichten, dennoch aber auf die Nüsse. Stattdessen haben wir dem…

  • Kuchen

    Saftiger Schoko-Bananenkuchen mit Ahornsirup

    Herrje, es hört nicht auf mit dem Bananen-Wahnsinn! Für Overnight Oats gekauft, für noch zu unreif befunden – und auf einmal waren sie schon übersät von braunen Flecken. Und mit braunen Flecken mögen wir Bananen schon nicht mehr. Jedenfalls mussten wir dann schon wieder etwas mit Bananen backen. Ok, Bananenbrot hatten wir bereits letzte Woche, also musste etwas anderes her. Und was passt besser zu Bananen als leckerer, echter Kakao und Zartbitterschokolade? Ganz genau: eigentlich nichts! Deshalb haben wir und kurzer Hand für einen Schokoladen-Bananenkuchen entschieden. Der zeichnet sich nicht nur durch einen super leckeren Bananengeschmack aus, sondern ist auch noch super saftig und schokoladig. Dabei kommt der Teig ganz ohne flüssige Schokolade…

Wir verwenden auf dieser Web-Seite Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu erhöhen. Unsere Datenschutz-Erklärung haben wir auf die neue Datenschutz-Grundverordnung angepasst. Datenschutz