• Kuchen,  Tartes

    Rhabarber-Erdbeer Tarte

    Auf dem Blog findet ihr bisher kein einziges Rezept mit Rhabarber. Ihr habt euch schon gewundert? Nun, wir müssen es wohl zugeben: Wir haben noch nie mit Rhabarber gebacken! Man es kann kaum glauben, aber es ist tatsächlich so! Daher haben wir überlegt, dass Rhabarber doch ein super Thema für  unsere Kooperation mit Julie von Julie’s Welt ist 😉 Jana hat ja bereits zum ersten Thema “Cocktails auf dem Teller” Hugo-Minicupcakes gebacken, die einfach auf der Zunge zergehen, mhhhh lecker! Die Kooperation gibt uns nun endlich die Gelegenheit – und keine Ausrede – nicht mit Rhabarber zu backen! Unsere Ausreden bisher? #1: “Wir mögen keinen Rhabarber!” Ha! Was eine lahme Ausrede, nicht? Wir mögen Rhabarber nämlich…

  • Kuchen

    Suchtpotenzial à la Kokos-Kaffee-Kuchen mit Karamellguss

    Zu einer Tasse Kaffee gehört irgendwie ein Stück Kuchen. Und andersherum irgendwie auch. Zu einem Stück Kuchen gehört eine Tasse Kaffee. Wenn diese beiden Dinge also so unzertrennbar mit einander verbunden sind und in unserem Kopf irgendwie so fest zusammen gehören – wieso verbinden wir Kaffee und Kuchen dann nicht einfach nur gedanklich miteinander sondern auch so richtig in einer Leckerei. Zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen, sozusagen. Gut, dass Kaffee nicht nur irgendein Gebräu ist, dass zu einem Stück Kuchen gehört, sondern dass er auch so herrlich aromatisch ist. Die Kombination von Kaffee & Kuchen wäre ja nur halb so spannend, wenn Kaffee schmecken würde wie Wasser oder Energy Dring (wir müssen…

  • Gebäck,  Muffins & Cupcakes

    Möchtegern-Donuts: Minigugl mit Erdnussbutter

    Ich kaufe nie Erdnussbutter. Also wirklich NIE. Weil was soll man denn damit? Etwa auf dem Brot essen? Da bin ich wohl einfach zu Deutsch und sage: das geht ja gar nicht! Zum Backen ist meine Einstellung aber dank dieser kleinen Möchte-Gern Donuts jetzt ganz anders. Denn hier finde ich, gibt sie den kleinen Gugln einen ganz neuen Geschmack, das gewisse Etwas, was  den Kommentar “Das ist mal was Anderes!” hervorruft, ohne, dass wir auf exotische Zutaten zurückgreifen mussten. Was wahrscheinlich auch damit zusammenhängt, dass Erdnussbutter einfach nicht so üblich bei uns ist wie vielleicht das Nutella auf dem Frühstückstisch 😉 Also habe ich außnahmsweise das Nutella gegen Erdnussbutter getauscht für diese kleinen…

  • Muffins & Cupcakes

    Cupcakes mit Karotte & Walnuss, getoppt mit Frischkäsefrosting

    Nächste Woche ist Ostern – und das heißt für uns: Urlaub in der Heimat. Wir freuen uns schon sehr auf unsere Eltern, unseren Opa, unsere Liebsten, Familie und unsere Freunde. Wir werden einen Mädelsabend machen und Ostersonntag zu Kaffee und Kuchen zu unserem Opa fahren. Und was wir backen? Na, den Osterhasen locken wir wohl am ehesten mit Karotten an 😉 Und unsere Cupcakes mit Karotten mag er da bestimmt noch viel lieber, und dann noch mit Walnüssen und und Frischkäsefrosting – mhhh! Das Rezept haben wir auch schon einmal ausprobiert und Lisas Kollegen haben Probe genascht. Das Fazit? Von “Suuuuper lecker” über “Die sind perfekt für Ostern!” zu “Lisa, das ist das…

  • Gebäck,  Muffins & Cupcakes

    Apfelrosen-Hefetörtchen

    Wir backen in letzter Zeit sehr gerne mit Hefe, denn wir mögen Hefeteig wirklich richtig gerne. Einziger Nachteil: Hefeteig dauert. Denn man muss ihm genügend Zeit zum gehen geben. Aber das machen wir doch gerne 😉 Vor allem, wenn man dann ein so hübsches und leckeres Ergebnis bekommt wie diese Apfelrosen! Die Zeit, die man für diese kleinen Kunstwerke braucht, lohnt sich auf jeden Fall und ist in besten Geschmack investiert. Ich habe mich am Wochenende das erste mal an diesen Apfelrosen-Hefetörtchen versucht, und sie sind wirklich super geworden. Meine Kollegen waren ganz begeistert von “den kleinen Kunstwerken”. Wenn ihr also einmal etwas Besonderes und Hübsches backen möchtet, womit man Eindruck schinden kann…

  • Cookies

    Bunte Kekse zum Valentinstag, denn Liebe geht durch den Magen

    Noch eine Woche, dann ist auch schon Valentinstag. Für manche ist es ein normaler Tag, für andere ist es DER Tag, um seinen Liebsten zu zeigen, wie sehr man sie liebt. In erster Linie ist es aber wohl ein Umsatzstarker Tag für die Wirtschaft. Wer nicht diesem Trend folgen will, keinen Standard wie Rosen oder Schokolade verschenken, aber seinem/seiner Liebsten trotzdem eine kleine Aufmerksamkeit zukommen lassen möchte, der sollte jetzt weiterlesen! Denn wir haben heute ein tolles Rezept für zuckersüße Valentinstagskekse. Da Liebe ja bekanntlich durch den Magen geht, ist das also DAS perfekte Valentinstagsgeschenk 🙂 Und natürlich mit ganz viel Liebe gebacken. Bunte Herz- & Glückskekse Zutaten für ca. 40 Stück 560…

  • Muffins & Cupcakes

    Fluffig-weiche Beerenmuffins

    Muffins, diese kleinen, aber feinen Küchlein, sind nicht nur schnell zu machen, sondern auch super lecker. Deshalb werden sie bei uns oft gebacken, wenn die Lust auf Kuchen groß, der Zutatenvorrat und die Zeit aber eher klein ist. Das praktische ist ja, dass man den Muffinteig nach Belieben mit den verschiedensten Kleinigkeiten aufpeppen kann. Bei Muffins lieben wir es gerne fruchtig – Beeren bieten sich da ja gerade zu perfekt an. Zuletzt haben wir verschiedenste Beeren in dem fluffigsten und saftigsten Muffinteig versteckt, den wir bisher gebacken haben – hui, alleine bei der Erinnerung läuft uns das Wasser im Mund zusammen! Am liebsten würden wir direkt wieder los backen und uns dann mit…

  • Cookies

    Himbeer-Schokoladen-Guetzli – unser Rezept zum 3. Advent

    Wie die Zeit vergeht! Heute ist doch glatt der 3. Advent – und das heißt, nur noch eine Woche bis Weihnachten! Zum einen finde ich das super toll, da es dann für mich nach Deutschland zu meinen Eltern und Jana geht (ich habe Jana seit August nicht mehr gesehen, es wird wieder Zeit für ein bisschen Schwesternzeit 🙂 ). Zum anderen aber bedeutet das: Hau rein Lisa, du hast noch keine Weihnachtsgeschenke! Geht es euch auch so? Habt ihr schon alle Weihnachtsgeschenke? Ich habe zwar schon ein paar Ideen, aber noch nichts wirklich realisiert und fertig zum verschenken. Nur für meine Mutter habe ich auf dem Weihnachtsmarkt in Strasbourg bereits eine Kleinigkeit gefunden…

  • Cookies

    Nussecken – unser Rezept zum 1. Advent

    Advent Advent, das 1. Lichtlein brennt! Sie ist endlich da, die Adventszeit. Und passend zum Dezember kam bei uns auch der Schnee. Nicht viel, aber immerhin – es verstärkt das Weihnachtsgefühl einfach und es wird einem umso mehr bewusst, dass die schönste Zeit des Jahres beginnt: sich auf dem Sofa mit Tee und Decke einkuscheln, Winterspaziergänge – und Plätzchen backen. Mhhh! Und mit dem Beginn der Adventszeit beginnt für Jana und mich die wunderbare Zeit des Plätzchen Backens. Dazu zählen neue Repte auszuprobieren, aber auch die alten Klassiker backen. Und zwar die, die wir jedes backen und die einfach seit unserer Kindheit dazu gehören – so wie das Rezept, dass wir euch heute…

  • Cookies

    Gruselige Hexenfinger für Halloween

    Nächste Woche ist Halloween. In den USA groß gefeiert, ist es bei uns in Deutschland ja nicht sehr verbreitet. Wenn ihr aber auf eine Halloween-Party eingeladen seid, selbst eine schmeißt, oder gar Kinder zum “Trick or Treat” erwartet, dann haben wir heute genau das richtige für euch dabei: Gruselige Hexenfinger! Nun ja, natürlich sind es keine echten Finger, wir brauchen unsere schließlich noch zum backen und bloggen 😉 Stattdessen haben wir Kekse in Form von Fingern gebacken und sie richtig schön gruuuuuselig mit Blut (Lebensmittelfarbe) dekoriert! Perfekt also für Halloween. Und noch ein Plus: die Kekse sind super einfach und schnell gemacht. Also los geht’s! GRUSELIGE HEXENFINGER Zutaten (für mind. 30 Stück) 225…

Wir verwenden auf dieser Web-Seite Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu erhöhen. Unsere Datenschutz-Erklärung haben wir auf die neue Datenschutz-Grundverordnung angepasst. Datenschutz