Schoko-Kokos Muffins
von: Schwesternduett
Zutaten
  • 300 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 175 g brauner Zucker
  • 40 g Kokosraspel
  • 25 g Kakaopulver
  • 250 ml Milch
  • 125 ml Sonnenblumenöl
  • 2 Eier
  • 2 TL Vanilleextrakt
  • 200 g Zartbitterschokolade gehackt
  • Zartbitterkuvertüre
Zubereitung
  1. Den Ofen auf 180°C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Ein Muffinblech mit Papierförmchen auslegen.

  2. Mehl, Backpulver, Kakaopulver und Kokosraspeln in einer Schüssel vermengen.

  3. Eier und Zucker in einer separaten Schüssel schaumig aufschlagen. Öl und Milch untermixen.

  4. Nun das Mehlgemisch unterrühren, bis ein glatter Teig entsteht. Die gehackte Schokolade unterheben.

  5. Den Teig auf die 12 Muffinförmchen verteilen und ca. 20 min backen. Stäbchenprobe machen!

  6. Kuvertüre schmelzen und mit Hilfe eines Teelöffels über die ausgekühlten Muffins verteilen.