Linsen-Süßkartoffelsuppe


von: Schwesternduett
Zutaten
  • 50 g Linsen rote oder braune
  • 2 Möhren
  • 1 Süßkartoffel
  • 2 EL Olivenöl
  • 400 ml Gemüsebrühe
  • 1 Knoblauchzehe
  • 75-100 ml Kokosmilch
  • 1 EL Balsamicoessig
  • 1 EL Sojasauce
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 TL Kreuzkümmel
  • 1 TL Paprikagewürz
  • 1 TL Curry
  • 1 TL Koriander
  • Petersilie zum garnieren getrocknet oder frisch
Zubereitung
  1. Zunächst die Linsen in Wasser nach Packungsanleitung kochen. Das dauert ca. 30 min.
  2. In der Zwischenzeit Möhren schälen und in Scheiben schneiden. Knoblauch in dem Olivenöl leicht anschwitzen, dann die Möhren zugeben. Mit Gemüsebrühe ablöschen. Die Möhren köcheln lassen, bis diese weich sind – ca. 20 – 30 min.
  3. Währenddessen die Süßkartoffel waschen und in Scheiben schneiden. Kurz bevor die Möhren gar sind zur Gemüsebrühe zugeben und kurz mitkochen.
  4. Topf vom Herd nehmen und mit dem Pürierstab nach Belieben pürieren. Kokosmilch zugeben. Ich habe etwas weniger verwendet als im Rezept angegeben, gebt die Kokosmilch nach eurem Geschmack hinzu. Suppe noch einmal kurz aufkochen. Sollte die Suppe zu dickflüssig sein, einfach etwas Wasser zugeben.
  5. Dann mit den Gewürzen und dem Balsamicoessig abschmecken. Auch hier gilt: Je nach Belieben!
  6. Die Suppe zum servieren in Teller füllen und mit Petersilie, etwas Kokosmilch und Balsamicoessig dekorieren.