• Kuchen

    Es war einmal ein Pudding-Macadamia-Streuselkuchen…

    … der am Genfer See ein kurzes Leben führte. Ja, kurz. Sehr kurz. Ende. Denn was immer ich backe und mit zurArbeit nehme, bleibt nicht lange ganz. Oder überhaupt länger auch nur in Stücken da. Ich kann euch also leider kein schönes Märchen über meinen Kuchen erzählen. Unsere Ecke im Büro ist mittlerweile bekannt als die “Kuchenecke”. Da ich meist am Wochenende backe, weil ich da einfach mehr Zeit und Ruhe habe, erwartet man Montags in unserer Teamecke schon fast etwas Leckeres und nicht selten kommen Kollegen anderer Teams “rein zufällig” mal vorbei. So auch bei besagtem Streuselkuchen. Ich glaube, er hat nicht mal den Mittag erlebt. Aber wenn ich ehrlich bin, freue…

  • Kuchen

    Klassischer Pflaumenkuchen mit Streuseln

    Endlich! August und September bedeutet: Pflaumenzeit! Oder doch Zwetschgen? Wie heißen sie bei euch? Wir haben das mal für euch gegoogelt. Aaaaalso: Die Pflaume ist eine der sortenreichsten Obstsorten, denn es gibt sie in ca. 2.000 Arten. Die Zwetschge ist eine dieser Arten. Also doch Pflaume. Aber Zwetschgen eignen sich besonders gut für Kuchen, da das Fruchtfleisch etwas fester ist. Außerdem lassen sie sich leichter entsteinen, da das feste Fruchtfleisch sich besser vom Stein lösen lässt. So. Da wir das mit einem kurzen biologischen Exkurs in die Welt der Früchte geklärt haben, verraten wir euch jetzt unser liebstes Rezept für Pflaumenkuchen. Den macht unsere Mama schon seit Jahren, und anders als die Variante…

Wir verwenden auf dieser Web-Seite Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu erhöhen. Unsere Datenschutz-Erklärung haben wir auf die neue Datenschutz-Grundverordnung angepasst. Datenschutz