• Lifestyle,  Schwesternzeit

    Grüße von der Insel

    Die ersten fast 2 Wochen in Newcastle sind rum – und wir ziehen eine erste Bilanz: Uns gefällt es super gut und wir haben schon viel erlebt! Ganz wie es sich gehört, hat es bei unserer Ankunft geregnet. Wie hätte es auch anders sein können? Die nächsten Tage aber war das Wetter wirklich sehr schön und die Sonne lächelt weiterhin tapfer auf uns herab. Im Wohnheim „Barker House“ angekommen, waren wir positiv überrascht. Die Zimmer in den 5er-WGs sind zwar klein, aber fein. Mit ein paar Fotos und minimaler Deko werden sie im Laufe des Jahres sicher sehr gemütlich. 🙂 Unsere Mitbewohner sind ebenfalls super nett und wir haben schon öfter etwas zusammen…

  • Kuchen

    Saftige Pflaumenschnitten mit Baiserhaube

    Jana und ich hatten ja bisher Backverbot von unserer Mama, da wir aber nun bald nach England gehen und noch sooooo viele Rezepte auf unserer „Unbedingt-Ausprobieren-Liste“ stehen, haben wir in unseren letzten 2 Wochen daheim noch etwas gebacken und Mamas gute Küche genutzt! Momentan ist ja wieder Pflaumenzeit. Also haben wir dementsprechend ein neues Pflaumenkuchen-Rezept ausprobiert. Es ist eine super Abwechslung zu Oma’s gutem Standardrezept 🙂 Zutaten für den Boden 250 g Mehl 50 g Zucker 1 Prise Salz 1 TL Backpulverr 200 g kalte Butter 4 Eigelb (Gr. M) Zutaten für den Belag 500 ml Milch 1 Pck. Vanillepuddingpulver 2 EL Zucker 900 g Pflaumen 2 EL Speisestärke Zutaten für die Baisermasse 4…

  • Lifestyle

    Zeit, die Pullis rauszuholen

    So langsam wird es Herbst. Die Sonnenstunden werden wieder weniger, Regenwolken sind kein allzu seltener Anblick mehr und es wird kühler. Zeit, die Sommerkleidchen und luftigen Tops langsam durch Pullover, Jäckchen und Schals zu ersetzen. Gerade an der englischen Küste wird die kalte Jahreszeit wahrscheinlich etwas rauer als hier. Also haben wir die Läden unsicher gemacht und uns noch ein paar Pullover gekauft – denn nur mit den paar dünnen Pullöverchen, die unseren Kleiderschrank ihr Zuhause nennen durften, hätten wir sicherlich schnell gefroren. Außerdem ist Grau vielseitig kombinierbar. Mit Jeans, schwarzen, rosanen, grünen Hosen. Wie man mag. Die Kombination Grau und Rosa mag ich. Die Farben passen einfach gut zusammen, sie sind so…

  • Lifestyle

    Wie aus einer To Do Liste eine To Be Liste wird

    Wir alle kennen To-Do Listen. Und wir lieben sie und hassen sie gleichzeitig. Ich zum Beispiel schreibe mir oft To-Do Listen, um nichts zu vergessen. Anschließend ignoriere ich sie dann doch wieder so halb. Warum? Bei To-Do Listen bekommen die zu erledigenden Dinge diesen schalen Beigeschmack von „abarbeiten müssen“ und „Zwang“. Und schon habe ich keine Lust mehr, die Aufgaben zu erledigen. {Außerdem muss ich zugeben, dass ich ein Problem mit der Priorisierung habe – was ist wichtig? Was ist dringend? Bei Gelegenheit stelle ich euch einmal in simples Modell vor, welches ich während meines Praktikums kennen gelernt habe, wie man Aufgaben  sinnvoll priorisiert.} Nun, To-Do Listen müssen aber keine Schreckgespenster sein, die wir hassen!…

  • Frühstück,  Gebäck

    Original Englische Scones

    Hallo zusammen, jetzt ist der September da – und damit sind es heute nur noch 19 Tage, bis Jana und ich nach England aufbrechen! Deshalb haben Jana und ich uns schon mal auf unsere Zeit in Newcastle eingestimmt und Scones gebacken 🙂 Wenn ihr euch auch ein bisschen England zum Kaffee (oder Tee) möchtet, könnt ihr die Scones ganz schnell nachbacken, denn sie sind wirklich simpel! Zutaten für 5 Portionen 900 g Mehl 200 g weiche Butter 500 ml Milch 2 EL Backpulver 2 EL Zucker 1 Prise Salz Rosinen nach Belieben 1 Ei Zubereitung Mehl, Zucker, Salz und Backpulver gut mischen. Dann die weiche Butter portionsweise zugeben und unterkneten. Am besten knetet…

  • Muffins & Cupcakes

    Superleckere Schokomuffins mit Mascarpone-Frosting

    Im Moment haben Lisa und ich eine Schreibblockade. Beziehungsweise einfach nichts Spannendes zu berichten. Als Lückenfüller muss also ein Layoutwechsel sowie ein Rezept für superleckere Schokocupcakes von Peggy Porschen. Mit dem Mascarpone-Frosting schmecken die Cupcakes frisch und die „normalen“ Schokoladenmuffins verwandeln sich in kleine Törtchen. Für 24 Stück dieser leckeren Cupcakes braucht ihr: 105 g weiche Butter 285 g brauner Zucker 2 Eier, Größe L 180 g Mehl 1 TL Backpulver 1 Prise Salz 8 g Kakao 125 g Zartbitterschokolade 165 ml Milch Für das Frosting: 400 g Mascarpone 100 g weiche Butter ca. 100 g Puderzucker (nach Geschmack – probieren!) Und dann geht es ganz einfach: Butter und die Hälfte des Zuckers…

  • Lifestyle

    Barcelona, du schöne Stadt

    Lisa hatte um Ostern rum spontan einen kleinen Städtetrip für uns gebucht. So hieß es vor einer Woche für uns: Barcelona, wir kommen! Vor uns lagen 3 Tage im schönen, sonnigen Barcelona. In den drei Tagen haben wir natürlich nicht alles sehen können, aber wir haben unser bestes gegeben – und da wir nicht alles gesehen haben, haben wir einen guten Grund noch einmal hinzufliegen. 😛 Sonntag Wir sind am Sonntagabend von Düsseldorf losgeflogen. Da unser Hotel in Badalona, also doch recht außerhalb von Barcelona lag, hat es eine Weile gedauert, bis wir dort angekommen waren. Vor allem, weil unser Flieger bereits 30 Minuten zu spät gestartet war. Naja, irgendwann sind wir zum…

  • Lifestyle

    How Time Flies

    Letztes Jahr um diese Zeit habe ich meine mündliche Bachelor-Prüfung abgelegt und meine Zelte in Mannheim abgebrochen. Dieses Jahr um diese Zeit – genauer gesagt, kommendes Wochenende – tue ich das Gleiche. Nur, dass es dieses Mal Düsseldorf ist, was ich hinter mir lasse. Und dass ich statt eines Bachelorabschlusses und 3 Jahre schöner Studienzeit ein Praktikumszeugnis, neue Erfahrungen und ein spannendes, lehrreiches Jahr bei Vodafone im Gepäck habe. Wie schnell die Zeit vergeht… als wäre es erst gestern gewesen, dass ich zum Bewerbungssgespräch meiner Kollegin gegenüber saß, total nervös, und mir nachher so sehr wünschte, sie würden mich nehmen. So gerne wollte ich in die Werbung und Kommunikation, Bereich Brand Marketing. Wie…

  • Schwesternzeit

    7 Fakten über das Zwilling-Sein

    In letzter Zeit gehen auf Blogs und im Instagram ja wieder die Posts à la „10 Fakten über mich“ rum. Da dachte ich mir… sind wir auch mal Mainstream und machen mit! 🙂 Aber: Ganz so Mainstream möchten wir natürlich auch nicht sein. Daher habe ich den Post etwas abgewandelt. Statt Fakten über mich selbst gibt es heute 7 Fakten über das Zwilling-Sein. 1. Man wird ständig verglichen Nicht alle Menschen tun es mit Absicht, aber Zwillinge werden doch ständig verglichen. Es fängt beim Aussehen an, geht über den Charakter bis hin zur schulischen Leistung. Manche scheinen dabei zu vergessen, dass Zwillinge doch zwei Individuen mit völlig unterschiedlichen Persönlichkeiten sind. Natürlich gibt es Übereinstimmungen…

  • Lifestyle,  Schwesternzeit

    Reunion mit den Uni-Mädels

    Den Geburtstag unserer lieben Studienfreundin Julie haben wir zum Anlass genommen, ein kleines Wiedersehen mit unseren engsten Uni-Mädels zu planen. Zwar waren wir nicht vollzählig, aber wenigstens zu viert! Geschenkt haben wir Julie die Nude’Tude Palette von The Balm. Sie sieht einfach so hübsch aus und passt irgendwie zu ihr. Außerdem teilt sie meine Liebe zu Lidschattenpaletten. Da hat sich das Geschenk ja gerade angeboten. Vor allem kann sie die Palette nun testen und mir berichten, ob sich er Kauf lohnt, haha! Da wir uns für unseren Besuch bei Julie gerade das bisher heißeste Wochenende des Sommers ausgesucht hatten, waren wir eher faul. Gut, dass sie im Garten einen tollen Pool hat – da ließen sich…

Wir verwenden auf dieser Web-Seite Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu erhöhen. Unsere Datenschutz-Erklärung haben wir auf die neue Datenschutz-Grundverordnung angepasst. Datenschutz