• Schwesternzeit

    7 Fakten über das Zwilling-Sein

    In letzter Zeit gehen auf Blogs und im Instagram ja wieder die Posts à la „10 Fakten über mich“ rum. Da dachte ich mir… sind wir auch mal Mainstream und machen mit! 🙂 Aber: Ganz so Mainstream möchten wir natürlich auch nicht sein. Daher habe ich den Post etwas abgewandelt. Statt Fakten über mich selbst gibt es heute 7 Fakten über das Zwilling-Sein. 1. Man wird ständig verglichen Nicht alle Menschen tun es mit Absicht, aber Zwillinge werden doch ständig verglichen. Es fängt beim Aussehen an, geht über den Charakter bis hin zur schulischen Leistung. Manche scheinen dabei zu vergessen, dass Zwillinge doch zwei Individuen mit völlig unterschiedlichen Persönlichkeiten sind. Natürlich gibt es Übereinstimmungen…

  • Lifestyle,  Schwesternzeit

    Reunion mit den Uni-Mädels

    Den Geburtstag unserer lieben Studienfreundin Julie haben wir zum Anlass genommen, ein kleines Wiedersehen mit unseren engsten Uni-Mädels zu planen. Zwar waren wir nicht vollzählig, aber wenigstens zu viert! Geschenkt haben wir Julie die Nude’Tude Palette von The Balm. Sie sieht einfach so hübsch aus und passt irgendwie zu ihr. Außerdem teilt sie meine Liebe zu Lidschattenpaletten. Da hat sich das Geschenk ja gerade angeboten. Vor allem kann sie die Palette nun testen und mir berichten, ob sich er Kauf lohnt, haha! Da wir uns für unseren Besuch bei Julie gerade das bisher heißeste Wochenende des Sommers ausgesucht hatten, waren wir eher faul. Gut, dass sie im Garten einen tollen Pool hat – da ließen sich…

  • Lifestyle

    Wenn das Leben dir Zitronen gibt

    mach Limonade draus! Aus Erfahrung weiß ich, dass das nicht immer leicht ist. Ob Stress mit der Schule oder Uni wegen Klausurenphase oder einem Stapel Hausarbeiten. Ob Streit mit einer Freundin, dem Freund oder den Eltern. Ob Liebeskummer, Motivationslosigkeit oder Selbstzweifel. Aber gerade in schwierigen Situationen ist es wichtig, dass man an sich glaubt, sich aufrappelt und sich am besten auch manchmal ablenkt. Ablenkung kann wahre Wunder bewirken. Beim Lernen hilft sie, den Kopf wieder frei zu bekommen und das Gehirn wieder aufnahmefähig zu machen. Bei Liebeskummer hilft Ablenkung, nicht dauernd an die eine Person denken zu müssen und auch von vielen anderen Problemen, die unseren Kopf beschäftigen, kann sie uns für ein Weilchen eine…

  • Lifestyle

    Ein Tag auf der Cake & Bake

    Letztes Wochenende waren Jana und ich mit unserer Tante und Cousine in Dortmund auf der Backmesse Cake & Bake. Samstagmorgen sind wir vier losgefahren und waren pünktlich zur Öffnung der Türen ins Backparadies an den Westfalenhallen in Dortmund. Ich hätte es ja gar nicht für möglich gehalten – aber es waren sooooo viele Menschen da! Es war gar kein Durchkommen und wir konnten uns kaum in Ruhe umschauen. Dabei gab es so viel zu sehen! Ganz am Anfang zum Beispiel sind Jana und ich am Stand von Peggy Porschen vorbeigekommen. Da habe ich ein kleines Cupcake-Buch gekauft und Peggy hat es mir signiert! Die Cupcakes können ja nur super lecker werden! 🙂 An fast…

  • Lifestyle,  Schwesternzeit

    Spontanität lässt grüßen

    In der letzten Woche war ich ziemlich spontan: Ich habe recht spontan ein MacBook gekauft. Überlegt habe ich natürlich schon länger, aber als ich Lisa in Düsseldorf besucht habe und wir im Apple Store waren, ging alles ganz schnell. Jetzt bin ich also eine Seher stolze Besitzerin eines MacBook Pros! Hach, wie hübsch es ist. Und wie schnell es hochfährt und arbeitet! Das bin ich von meinem alten Laptop gar nicht gewohnt. Ein paar Schwierigkeiten habe ich bei der Bedienung allerdings noch und ein paar Sachen musste ich schon googlen, z.B. wie man einen Screenshot macht. Aber ich denke, irgendwann hat man alles raus. Zusammen mit dem MacBook musste ich dann auch den…

  • Schwesternzeit

    Wenn aus Pancakes Kaiserscharrm werden

    Sowas passiert, wenn Lisa und ich mal wieder ein Wochenende zusammen verbringen und die Köpfe zusammen stecken. Dieses Mal aber nicht in Harsewinkel, sondern in Düsseldorf. Dahin hat es mich nämlich am Freitag verschlagen – ich muss Lisa ja auch mal in der Landeshauptstadt besuchen! Nach ein bisschen Warterei im Stau und Rumgesuche nach dem Parkplatz, den Lisa mir genannt hatte, bin ich auch gut angekommen und auf ging es in Lisas kleine, aber feine WG. Hach, ich vermisse das WG-Leben mit Lisa! Auch wenn wir uns manchmal ordentlich streiten, sind wir trotzdem ein Dreamteam. Dieses Dreamteam hat sich dann abends schön mit einem (oder auch zwei) Glas Wein ins Bett gekuschelt und…

  • Schwesternzeit

    Schwesternwochenende

    Hallo ihr Lieben! Am Freitag bin ich für ein Schwestern-Wochenende spontan zu Jana nach Harsewinkel gefahren! Sie hat mich am Freitagabend am Bahnhof abgeholt. Dann haben wir schön gekocht und fern gesehen. Am Samstag haben wir erst einmal schön ausgeschlafen 🙂 Anschließend hat Jana mir den Ort und Claas gezeigt, wo sie ihr Praktikum macht. Der Ort ist wirklich schön und es ist alles da, was man braucht! Sogar ein Laden mit tollen Karten, da mussten wir natürlich erst einmal einige kaufen! Am Samstag haben wir dann ein schönes Photoshooting gemacht! Also habe ich jetzt wieder ganz viele tolle Fotos von mir! Und ich finde, das Hemd von Janas Freund steht mir ganz…

  • Schwesternzeit

    Kleine Auszeit in Edinburgh

    Da mein Gap Year ja doch ziemlich voll ist und meine Praktika beinahe ineinander übergingen (ich hatte nur 2 Wochen dazwischen, wo ich ja auch noch umziehen musste…), habe ich mir mit meinem Freund Mitte Januar eine kleine Auszeit gegönnt: Wir waren 5 Tage in Edinburgh. Klar, die Reisezeit war sicherlich nicht die optimalste; es war ziemlich kalt, aber geregnet hat es nur einmal kurz. Und Edinburgh ist selbst kalt und grau wunderschön. Manchmal kam auch die Sonne durch – dann war es sogar noch schöner! Dank der lieben Miriam hatte ich auch viele Insider-Tipps und eine ganze Landkarte voller wichtiger und spannender Orte! Die Liste habe ich mir vorsorglich ausgedruckt und nach und nach abgeklappert.…

  • Lifestyle

    Dezember… und dann war auf einmal schon 2015

    Wie schnell das Jahr doch vorbei war – der Dezember ist einfach davon geflogen. Auf der Arbeit hatte ich einiges zu tun, denn Mitte Dezember hatten wir die Launch-Tagung für ein neues Produkt, welche ich organisiert habe. Einen Tag vorher mussten alle Sachen zum Tagungsort, einem schicken Hotel in Heidelberg, gebracht und alles so weit wie möglich aufgebaut werden. An dem Tag war ich erst spät zu hause und bin sofort in mein Bett gefallen. Genauso war es am Tag der Tagung selbst – über 12 Stunden arbeiten macht doch sehr müde! Letztendlich hat aber alles gut geklappt und ich denke, meine Chefin war sehr zufrieden. Dann war auch noch unsere Weihnachtsfeier, ebenfalls in…

  • Lifestyle

    Workshop bei Lichtpoesie

    Am Sonntag war es soweit und ich habe mich auf den Weg nach Münster gemacht – zu Joana von Lichtpoesie zum Workshop! Das war mein Geschenk zum bestanden Bachelor von mir an mich selbst. Man muss sich ja mal belohnen und sich was gönnen! Jedenfalls bin ich morgens rechtzeitig losgefahren, damit ich auch bloß nicht zu spät komme. War ich natürlich nicht; ich war sogar die erste. Hach, wie aufgeregt ich war, als ich auf den Klingelknopf gedrückt habe! Von außen sah schon alles so neu und schick aus und das Studio selbst ist so ein richtiger Mädchentraum, ein Vorzeigezimmer für Pinterest. Alles in weiß, rosa und mint – tooooll!! Selbst die Marshmallows auf den…

Wir verwenden auf dieser Web-Seite Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu erhöhen. Unsere Datenschutz-Erklärung haben wir auf die neue Datenschutz-Grundverordnung angepasst. Datenschutz